Direkt zum Inhalt

Bio-Kräutertees aus dem Europakloster Gut Aich ab sofort bei Spar

14.10.2019

Pater Dr. Johannes Pausch entwickelt aus Heilkräutern aus dem Klostergarten sorgfältig Rezepturen für verschiedenste, wohlschmeckende Teesorten. Neueste Kreation aus dem Europakloster Gut Aich in St. Gilgen sind die sechs „Spar wie früher Bio-Kräutertees für die Seele“.

Innere Balance, Energie für den Tag, Entspannung oder Erfrischung: Bei den sechs harmonischen Bio-Kräutertee-Mischungen ist für jede Lebenslage etwas dabei. „Schafgarbe mit Hagebutte“, „Spitzwegerich mit Engelwurz“, „Vital in den Morgen“, „Abendruhe“, „Bauchwohl“ und „Holunderblüte mit Zitronenschale“ heißen die sorgfältig zusammengestellten Sorten, die Teeliebhabern eine wunderbare Aromenvielfalt bieten.

Lebendige Tradition trifft auf Trends der Gegenwart

„Heilkräuter zählen seit jeher zu den kostbarsten Lebensmitteln und werden nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch wegen ihrer ganzheitlichen Wirkung auf den Menschen und die Seele gerne verwendet“, erklärt Pater Dr. Johannes Pausch seinen Zugang bei der Entwicklung der Tee-Rezepturen. Das Wissen um schonende, alte und neue Anbau- und Erntemethoden kombiniert der Benediktiner-Pater dabei treffsicher mit seiner Intuition für die Gegenwart. Auf diese Weise entstanden die wunderbar harmonischen Bio-Kräutertee-Mischungen für Spar wie früher. So zum Beispiel die Sorte „Abendruhe“, die mit Zitronenmelisse, Lavendel und Thymian nicht nur Körper, sondern auch Geist erwärmt. Für einen gelungenen Start in den Tag hingegen empfiehlt Pater Dr. Johannes Pausch „Vital in den Morgen“: „Ysop, Bohnenkraut und Rosmarin schenken nicht nur Energie und Freude am Morgen, sondern verleihen auch Balance und begleiten daher wunderbar durch den Tag.“ Eine ganz besondere Mischung ist auch „Schafgarbe mit Hagebutte“, die kombiniert mit Ringelblume, Melisse und Himbeerblättern einen kraftvollen Kräuterstrauß zum Trinken bildet.

Die „Bio-Kräutertees für die Seele“ gibt es in allen Spar-, Eurospar-, Maximarkt- und Interspar-Märkten ab sofort um 3,49 Euro.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Salatbauer Alois Liebmann ist bereits seit mehr als 11 Jahren Partner von Spar. Sein steirischer Krauthäuptel ist ab sofort täglich frisch bei Spar in der Steiermark erhältlich.
Handel
30.03.2020

Besonders in Krisenzeiten sind Jahrzehnte lang gewachsene Partnerschaften, wie jene zwischen Spar und den heimischen Bauern besonders wichtig. Mit dem Saisonstart 2020 für das steirische Gemüse ...

FairHof Eier aus Bodenhaltung, 6 Stück, Größe M/L, Güteklasse A, um 1,29 Euro per Packung
Handelsmarken
28.03.2020

Der faire Beigeschmack von Fleisch, Wurst, Milch und Joghurt der Tierwohl-Marke FairHof kommt bei den Hofer Kunden sehr gut an. Nach der Einführung von Putenartikeln im April 2019 folgt nun kurz ...

Der Spar-Supermarkt am Gartenring 34 in Traismauer besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
Handel
28.03.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 26. März der Spar-Supermarkt am Gartenring 34a in Traismauer. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern ...

Markenartikel
25.03.2020

Ostern ist die Zeit, des Bastelns und Backens. Ganz nach österreichischem Brauch werden Ostereier gefärbt, Eier gepeckt und die Osterjause geschmaust und natürlich auch genascht. Gerne mit dabei: ...

In Breitenbach am Inn übernimmt das Dorftaxi der Gemeinde die Zustellung von Spar-Einkäufen. Christoph Sappl (Gemeinde-Mitarbeiter) versorgt somit jene Menschen mit frischen Lebensmitteln, die vorsichtshalber das Haus nicht verlassen sollen. Von links: Gemeinde-Mitarbeiter Christoph Sappl mit LA Bürgermeister Ing. Alois Margreiter.
Handel
25.03.2020

Ab sofort bietet Spar allen Gemeinden in Tirol Unterstützung bei der „Nachbarschaftshilfe“ an. Gemeinden, die gemeinsam mit Freiwilligen oder Vereinen eine Hauszustellung von Lebensmitteln ...

Werbung