Direkt zum Inhalt

Brau Union: AF bleibt

09.09.2004

Obwohl beim niederländischen Mutterkonzern Heineken Fruchtsäfte nicht zum Kerngeschäft gehören, will die Brau Union an ihrer Fruchtsaftfirma Pago weiter festhalten. "Es gibt keinerlei Absicht, das Alkoholfreigeschäft zu verkaufen". Dies bekräftigte Brau Union-Vorstand Wolfgang Berger Vogel bei der Halbjahrespressekonferenz.

"Wir wollen auch andere Bereiche, die Chance auf Wertsteigerung haben, behalten und sie auch nutzen", sagte er auf die wiederholte Frage nach der Zukunft vor allem von Pago im Konzern. Vielmehr würden für Pago neue Absatzwege eröffnet: Derzeit wird verhandelt, Pago künftig stärker auf den osteuropäischen Märkten zu vermarkten. Nach Ungarn und Tschechien sind in diesen Tagen bereits die ersten Lkw gerollt. Und in Süd- und Südwesteuropa soll Pago künftig auch über das Heineken-Vertriebsnetz verkauft werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
11.08.2020

Anleitung zum visionären Leben

Matthias Horx, einer der einflußreichsten Trend- und Zukunftsforscher, fasst in 15 ½ Regeln zusammen, wie wir uns auf ...

Über 3.250 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Bregenz.
Handel
10.08.2020

Der von Grund auf erneuerte Interspar-Hypermarkt in Bregenz-Vorkloster öffnet am Dienstag, 11. August seine Tore. In dem rundum modernisierten Standort finden Kundinnen und Kunden alles, was sie ...

In der Interspar-Bäckerei können sich die Kids eigene Kunstwerke backen.
Handel
10.08.2020

39 Kinder von Spar-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern haben auch im heurigen Sommer die Gelegenheit, zwei Woche lang Spiel, Spannung und viel Spaß zu ...

Alle während der Aktionswoche gemachten Spenden werden von Lidl Österreich verdoppelt.
Handel
07.08.2020

Ab 10. August startet Lidl Österreich gemeinsam mit dem Verband der österreichischen Tafeln eine Tafel-Sammelwoche. Lidl-Kunden können mit dem Kauf von Lebensmitteln und Hygieneprodukten ...

Industrie
07.08.2020

Das Wiener Start-up Rebel Meat ist ab sofort in allen 12 Metro Filialen in ganz Österreich gelistet. Bereits seit Mai sind die fleischreduzierten Bio Burger Patties in 3 Metro Filialen (Vösendorf ...

Werbung