Direkt zum Inhalt

BSE Tagebuch Jänner 2001

17.07.2002

Toilettenpapier trocken stagniert mit 89,4Mio.€ auf Vorjahresniveau, wogegen feuchtes Toilettenpapier mit 9,2% Umsatzplus gute Wachstumsimpulse zeigt. Der Taschentücher-Markt verliert auch 2006 an Wert und sinkt unter die 40-Mio.-€-Grenze. Die Eigenmarken der Handelsunternehmen haben im gleichen Zeitraum fast 10% Wachstum hingelegt.
Im Markt der Damenhygiene haben sich die einzelnen Segmente unterschiedlich entwickelt. Tampons und Binden verlieren stark, Slipeinlagen konnten hingegen wertmäßig zulegen.
Fast 30 Mio. € war der Küchenrollen-Markt im Jahr 2006 „wert“. Die Verbraucher fragen vermehrt nach höherwertigen und damit teureren Produkten.
Die Einschätzung der Hersteller: Der Markt der Hygienepapiere in Österreich wächst wertmäßig gegenüber dem Vorjahr. Während der Marktanteil der Markenware sinkt, wächst der Absatz im Einzelhandel. Aktuell sei auf dem Markt eine Trendwende hin zu besserer Qualität zu beobachten. Unterstützt wird dieser Trend auch in diesem Jahr von einer Kampagne „Achten Sie auf die Marke“ – des Markenartikelverbands in Österreich. An dieser landesweiten Kampagne nehmen unter anderem in diesem Jahr feh und Zewa Wisch&Weg teil.
Des Weiteren nehme der Bereich Hygienepapier Abstand von aggressiven Preisstrategien, da die Phase der allgemeinen Preiserhöhungen derzeit noch anhalte.
Markenbindung ist besonders wichtig und wird auch entsprechend gefördert. Dies geschieht insbesondere durch attraktive klassische Werbung und durch kontinuierliche Produktinnovationen, mit denen Markenhersteller Marktstandards setzen. Verstärkte Promotionaktivitäten schaffen einen Mehrwert und bieten zusätzliche Kaufanreize. Damit heben sich z. B. die Marken von SCA Hygiene Products GmbH von den preisaggressiven Handelsmarken ab.
In einer Studie des European Tissue Symposiums (ETS) rangiert Österreich hinsichtlich des Pro-Kopf-Verbrauches an Taschentüchern in Europa (2005) mit knappem Abstand an 2. Stelle hinter der Schweiz.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zu den 13 Kräutern gesellen sich jeweils die Namensgeber als dominanter Einzelgeschmack.
Industrie
24.06.2019

Anlässlich des Jubiläumsgewinnspiels „130 Jahre Bonbonmeister Kaiser Austria!“ verschickt der Bonbonmeister von Juni bis August prall gefüllte Zuckerl-Koffer!

Markenartikel
24.06.2019

Die Neoh Schokoriegel mit 90 Prozent weniger Zucker verkauften sich seit ihrem Markteintritt bereits 9 Mio. Mal. Nun folgt eine dritte Sorte.

Industrie
24.06.2019

Die Mondi Gruppe hat eine voll recycelbare Polypropylenstruktur für Tiefziehanwendungen entwickelt, die eine Verbesserung der CO2-Bilanz im Vergleich zu bestehenden Verpackungen um 23 % erreicht ...

Claudia Anders übernimmt bei Rewe die Bereichsleitung der neuen Abteilung "Konzern Media Services"
Karriere
24.06.2019

Die Rewe Group besetzt die Leitung des Anfang 2019 neugeschaffenen Media-Service-Bereichs mit einer ausgewiesenen Media-Expertin.

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger und Marketagent.com-Geschäftsführer Thomas Schwabl stellten in der Vorwoche die Ergebnisse der Jugendstudie vor.
Thema
24.06.2019

Eine Umfrage unter 2.263 jungen Menschen zwischen 14 und 29 Jahren zeichnet ein interessantes Bild der heimischen Jugend.

Werbung