Direkt zum Inhalt

BWT-Urteil: Rauch muss 1,7 Mio. Euro Strafe zahlen

22.06.2016

Für vertikale Preisabsprachen mit Lebensmitteleinzelhändlern im Zeitraum von September 2003 bis März 2012 hat das Kartellgericht gegen den Vorarlberger Fruchtsaftkonzern eine Geldstrafe von 1,7 Millionen Euro verhängt.

Das Kartellgericht hat wegen Preisabsprachen am 3. März 2016 gegen den Rankweiler Fruchtsaft Produzenten Rauch eine Geldstrafe in Höhe von 1,7 Millionen Euro verhängt. Die Entscheidung des Kartellgerichts ist laut APA ist nun rechtskräftig, da keine Rechtsmittel ergriffen wurden, heißt es auf der Webseite der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB).

Bestraft wurden vertikale Preisabsprachen mit Abnehmern auf Einzelhandelsebene in den Produktbereichen kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke und nicht-kohlensäurenhaltige Getränke (ohne Mineralwasser). Das Gericht sah "wettbewerbswidrige Verhaltensweisen" im Zeitraum von September 2003 bis März 2012.

Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
23.04.2018

So unterschiedlich können die Strategien von Agrarpolitikern in Richtung Lebensmittelhandel sein: Während Hermann Schultes, noch-Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich (LKÖ)  vergangene ...

Markenartikel
09.04.2018

Die neue Carpe Diem Variation bringt asiatisches Flair.

v.l.n.r.: Markus Amann, designierter Geschäftsführer der Arche Noah; Margareta Seiser, Initiatorin der Partnerschaft und Leitung Marketing & PR Egger Getränke; Obstexperte und stellvertretender Geschäftsführer der Arche Noah DI Bernd Kajtna; Bernhard Prosser, Geschäftsführer für Verkauf und Marketing Egger Getränke
Industrie
19.03.2018

Der Apfelsaftproduzent Granny’s und der Verein Arche Noah ernten die ersten Früchte ihrer Partnerschaft.

Madlberger
13.02.2018

Theodor Thanners neuestes Projekt  “Code of Conduct“ wärmt den “Wohlverhaltenskatalog“ aus dem Jahr 1977 auf, verheißt Rewe, Spar und Hofer viel Unbill, indem er die Handelsmarken auf ihre ...

Beim Marketagent.com-Sympathie-Test schaffte Vöslauer einen Index-Wert von 81,3
Thema
14.08.2017

Beim Marken-Sympathie-Test von Marketagent.com alkoholischer und alkoholfreier Getränke hatten Vöslauer und Malibu die Nase vorne. Unter den Top 10 der alkoholfreien Getränke fanden sich alleine ...

Werbung