Direkt zum Inhalt

Carrefour und Tesco schmieden Allianz

09.07.2018

Die Handelsriesen Carrefour und Tesco wollen mit einer Einkaufsallianz im Einzelhandels-Konkurrenzkampf Kosten drücken.

Immer mehr Händler schließen sich zu Allianzen zusammen, um angesichts geringer Margen etwa im Einkauf mehr Macht gegenüber Konsumgüterherstellern zu haben. Jetzt legten französische Handelsriese Carrefour und der britische Konzern Tesco entsprechende Pläne vor. Das neue britisch-französische Bündnis, dass binnen zwei Monate endgültig besiegelt werden soll, hat unter anderem den Zweck die Zusammenarbeit im Einkauf von Eigenmarken-Produkten zu regeln.

Erst kürzlich hat der deutsche Konkurrent Metro eine Kooperation unter anderem mit der französischen Auchan verkündet. In den vergangenen Monaten hat auch ein Bündnis um die Einzelhändler Edeka und Coop für Schlagzeilen gesorgt, das in harten Preisverhandlungen mit Nestle vorübergehend einige Produkte des Nahrungsmitteherstellers aus den Regalen genommen hatte. Sie wollten bessere Einkaufskonditionen erzielen. (apa/af)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
31.10.2018

Globalisierung, Digitalisierung und das vertikale Gerangel um einen höheren Wertschöpfungsanteil: All diese Faktoren führen in letzter Zeit in Europa zu einem Klimawandel in der Beziehung zwischen ...

Josef Pirker
Karriere
08.10.2018

Seit 1. Oktober ist Josef Pirker, Managing Director Rungis Österreich, zusätzlich auch neues Mitglied der Geschäftsführung von Metro Österreich.

Handel
17.09.2018

Metro stellt seine kriselnde Supermarktkette Real zum Verkauf um sich künftig auf den Großhandel zu konzentrieren. Weil Real nur im Komplettpaket abgegeben werden soll könnte das Kartellamt ...

Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt geht in die zweite Runde
Handel
10.09.2018

dm fördert wieder Projekte für Kinder und Jugendliche. Deswegen können ab sofort Mitarbeiter, Kunden und Partner ihre Ideen für wohltätige Initiativen einreichen, 20 davon werden realisiert. 

Madlberger
03.09.2018

Der viel zitierte Handel im Wandel hat viele Facetten. Aktuell steht Diskontinuität bei den Eigentumsverhältnissen hoch in Kurs. Die jüngsten Turbulenzen beim Metro Konzern liefern dazu ...

Werbung