Direkt zum Inhalt

Coverstory

16.10.2002

Kaum ein Markenrtikel aus dem Lebensmittel- und Konsumgüterbereich kommt heute ohne Verkaufsförderung direkt am Point of Sale aus. Die Ausformungen sind dabei so unterschiedlich wie die Produkte, die es zu vermarkten gilt. Aktionen mit Preisnachlässen, Multipacks oder Mehr-Inhalt sowie Verkostungen, Sonderplatzierungen und Gewinnspiele sind die gängisgsten Arten von Promotions im Lebensmittelhandel. Angesichts der Fülle der (Sonder-)Angebote stellt sich allerdings die Frage, wie effektiv Promotions eigentlich sind.
Um darüber Aufschluss zu bekommen, beauftragte die Handelszeitung das Marktforschungsinstitut m(Research mit einer zweiteiligen Studie zum Thema „Top-LEH-Promotions“.
Im Sommer dieses Jahres wurden einerseits 300 repräsentativ ausgewählte Konsumenten (Haushaltsführer) im Kassabereich der in Österreich vertretenen Handelsorganisationen befragt, andererseits die Zentraleinkäufer dieser Handelsorganisationen. Gegenstand der Befragung waren die Warengruppen „Molkereiprodukte (Mopro)“ und „Pikante Snacks“.
Die Hard-Facts der Studie: Am beliebtesten sind Preisnachlässe, Mehr-Inhalt- und Multipack-Aktionen. Dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten, beweist die sowohl von den Konsumenten als auch von den Einkäufern des Handels topbewertete Frischebox-Aktion der Kraft-Foods-Marke Philadelphia.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zu den 13 Kräutern gesellen sich jeweils die Namensgeber als dominanter Einzelgeschmack.
Industrie
24.06.2019

Anlässlich des Jubiläumsgewinnspiels „130 Jahre Bonbonmeister Kaiser Austria!“ verschickt der Bonbonmeister von Juni bis August prall gefüllte Zuckerl-Koffer!

Markenartikel
24.06.2019

Die Neoh Schokoriegel mit 90 Prozent weniger Zucker verkauften sich seit ihrem Markteintritt bereits 9 Mio. Mal. Nun folgt eine dritte Sorte.

Industrie
24.06.2019

Die Mondi Gruppe hat eine voll recycelbare Polypropylenstruktur für Tiefziehanwendungen entwickelt, die eine Verbesserung der CO2-Bilanz im Vergleich zu bestehenden Verpackungen um 23 % erreicht ...

Claudia Anders übernimmt bei Rewe die Bereichsleitung der neuen Abteilung "Konzern Media Services"
Karriere
24.06.2019

Die Rewe Group besetzt die Leitung des Anfang 2019 neugeschaffenen Media-Service-Bereichs mit einer ausgewiesenen Media-Expertin.

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger und Marketagent.com-Geschäftsführer Thomas Schwabl stellten in der Vorwoche die Ergebnisse der Jugendstudie vor.
Thema
24.06.2019

Eine Umfrage unter 2.263 jungen Menschen zwischen 14 und 29 Jahren zeichnet ein interessantes Bild der heimischen Jugend.

Werbung