Direkt zum Inhalt

Coverstory

31.10.2002

Weihnachtsgeschäft. Jetzt gilt es für Handel und Industrie, verlorenes Terrain im 1. Euro-Jahr wett zu machen.
Halloween verbreitet nur scheinbar Gruselstimmung. Mit dem amerikanischen Brauch, der sich in den vergangenen Jahren auch in Österreich zu einem Boom ausgewachsen hat, fällt der Startschuss für das Festtagsgeschäft. „Jetzt oder nie“ heißt das Motto, denn es gilt, verlorenes Terrain, verursacht durch Konsumzurückhaltung im ersten Euro-Jahr, so gut wie möglich wett zu machen.
Im Handel herrscht Zuversicht – wenn es ums Feiern und Schenken geht, sind die Österreicher bekanntlich nicht knausrig. Viel wird allerdings davon abhängen, die Konsumenten in Stimmung zu bringen. Die Lager sind voll und allerorts wird aufgeputzt. Auch für die Gäste aus dem Ausland, denn heuer wird ein Rekordwinter erwartet, was die Nächtigungszahlen betrifft. „Wir hoffen, zumindest das Ergebnis des Vorjahres erreichen zu können“, erklärt Dr. Fritz Aichinger, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien. 2001 setzte der Einzelhandel mit Geschenkkäufern 1,43 Milliarden Euro um. Damals noch in Schilling. Große Hoffnung setzt der Handel auf die endgültige Akzeptanz der neuen Währung. red

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung