Direkt zum Inhalt

Coverstory

18.02.2003

Werbung. Markenartikler wehren sich „original“ gegen Handels-Eigenmarken.

Überlegungen auf die Eigenmarken-Offensive des Handels zu reagieren, gehen bei den großen Unternehmen wie Henkel oder Procter & Gamble in Richtung erhöhte Werbeausgaben.
Dazu Dr. Thomas Oliva vom Markenartikelverband: „Ich bin in einer Zeitung dazu leider falsch zitiert worden. Richtig ist, dass niemand heute weiß, wie sich die Werbestrategien der Markenartikelindustrie im Jahr 2003 entwickeln werden. Als Anhaltspunkt kann die Tatsache dienen, dass im vergangenen Jahr die Werber antizyklisch vorgegangen sind, und das werden sie ziemlich sicher auch heuer beibehalten. Denn auch das Jahr 2003 wird nicht besonders berauschend werden für die Markenartikel, wenn man die immer stärker werdende Werbung der Handelsketten für ihre Eigenmarken beobachtet und dazu die ständig flexibler werdende Sortimentspolitik: In einer Woche werden Computer verkauft, in der nächsten Möbel. Ein aussagekräftiger Vergleich wird daher immer schwieriger.“
Ende Jänner startet die Kampagne (2002: „Achten Sie auf die Marke“) zum 7. Mal. Das Werbevolumen wird ähnlich wie 2002 veranschlagt. Diesmal im Mittelpunkt: „Original versus Kopie“; darauf basieren die Kern-Aussagen für die Marke.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

SalzburMilch-Geschäftsführer Andreas Gasteiger hebt die Erzeugerpreise seiner 2.500 Milchbauern deutlich an.
Industrie
02.07.2020

Die drittgrößte Molkerei Österreichs, seit 1. Juli 2020 wieder vollständig im Eigentum der regionalen Bauern-Genossenschaften, hebt den Bauern-Milchauszahlungspreis für ihre rund 2.500 Milchbauern ...

Markenartikel
01.07.2020

Das Wiener Traditionsunternehmen Mautner Markhof begeistert mit laufender Produktinnovation und bringt nun eine neue Sirup-Range auf den Markt: Sirup mit 70 % Fruchtsaftanteil.

Knapp 100 Lidl-Mitarbeiter hatten sich mit der "Great Place To Work"-Trophäe fotografieren lassen - mal 10 wurden 1.000 Euro gespendet.
Handel
01.07.2020

Lidl Österreich unterstützt SOS-Kinderdorf mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Gesammelt wurden die Spenden mit Fotos der Lidl-Mitarbeiter mit der „Great Place to Work“-Wandertrophäe ...

Werbung