Direkt zum Inhalt

Coverstory

01.10.2003

Pfeiffer-Gruppe eröffnete im oberösterreichischen Thening einen Nah&Frisch-Markt, der nach Passivhausbauweise errichtet wurde.

Der immer größer werdende Teil an Energiekosten, verursacht durch die Elektro- und Kühlgeräte sowie die Heizanlage machen die Einsparung von Energie und die eigene Energiegewinnung bei einem Lebensmittelmarkt immer wichtiger. Die Pfeiffer-Gruppe stellte in der Vorwoche ein Pilotprojekt im oberösterreichischen Kirchberg-Thening vor: Der „Passivhaus-Ökomarkt“ funktioniert dank Wärmerückgewinnung aus Kühlanlagen. Rund 85 Prozent der von den Kühlvitrinen abgegebenen Wärme werden über ein ausgeklügeltes Lüftungskonzept zur Erwärmung der Raumluft verwendet. Um dies möglich zu machen, erhielt der Markt eine hochgedämmte Holzkonstruktion aus ökologischen Baumaterialien und eine gute Fundamentdämmung. Neben der innovativen Gebäudehülle, die von keiner einzigen Säule gestützt wird, sorgt eine Wärmeschleuse im Eingangsbereich dafür, dass keine warme Luft verloren geht.
Besonders stolz ist Komm.-Rat Alois Gradauer, der „Vater“ des Projekts, auf die netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage auf Dach- und Frontseite des Gebäudes, die von einer Kapazität von derzeit 29 kWp auf 50 kWp ausgebaut werden soll. Mit der Anlage lassen sich dann pro Jahr rund 40.000 Kilowattstunden umweltfreundlicher Strom allein durch Sonnenenergie erzeugen. Der neue Markt wird vorläufig als Pfeiffer-Filiale geführt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die stark kolehydratreduzierten Teigwaren von DIE Nudl sind als Spirelli, Rigatoni und Muschel bei Interspar erhältlich.
Handelsmarken
06.08.2020

45 Prozent weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Pasta, dafür umso mehr Geschmack und ein hoher Proteingehalt sprechen für DIE Nudl. Als Spirelli, Rigatoni und Muschel sind die leichten Teigwaren ...

Handel
05.08.2020

Die Saison der Himbeeren ist von Mitte Juni bis Ende September in vollem Gange: Produzent Stefan Mair aus Rietz, Bezirk Imst, ist einer der 139 regionalen Lieferanten aus Tirol und beliefert seit ...

Für die private Küche gibt es die neuen fünf Kräuter im Säckchen.
Markenartikel
05.08.2020

Der österreichische Gewürzmarktführer Kotányi erweitert sein Angebot mit fünf besonders feinen Kräutern und Gewürzen ausschließlich österreichischer Herkunft. Zur Förderung der heimischen ...

Die Nachfüllstationen für Nivea Pflegedusche werden derzeit in deutschen dm-Filialen sowie Nivea Häusern getestet.
International
04.08.2020

Kund*innen können die Pflegeduschen Nivea Creme Soft und Nivea Creme Sensitive ab sofort in drei deutschen dm-Märkten selbst abfüllen

Handel
04.08.2020

Am 06. August 2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Gartenstraße 16 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept.

Werbung