Direkt zum Inhalt

Coverstory

12.08.2004

Lebensmittelkongress 2004. Der Weg von der Urproduktion über die
Industrie in den Handel wird am 1. Lebensmittel-Jahreskongress am 14. und 15. Oktober 2004 analysiert.

Die Managerakademie, der Österreichische Wirtschaftsverlag und der Österreichische Agrarverlag veranstalten einen Kongress der Superlative am 14. und 15. Oktober im Messezentrum Wien. Behandelt werden die drei zentralen Bereiche (Ur)Produktion, Industrie und Handel themenmäßig in einer Veranstaltung zusammenführt. Das Besondere an diesem Kongress ist, dass erstmalig die Themen und natürlich auch das Spannungsfeld aller drei Bereiche entlang der Kette in einer Veranstaltung zusammengeführt werden.

Das hat es in der Form in Österreich noch nicht gegeben. Wer up-to-date sein will, sollte an diesen Themen nicht vorbei gehen. Ein hochkarätiges Referententeam aus dem In- und Ausland garantiert einen fachlichen Austausch auf höchstem Niveau.

Am Abend des 14. Oktober steigt wieder der Jahreshöhepunkt der Branche – die LK-Gala. Kongressteilnehmer stehen automatisch auf der Gästeliste. Die Einadung zur Gala erfolgt gesondert wie gewohnt per Post.

Nähere Informationen stehen im Internet unter www.managerakademie.at zur Verfügung.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
19.02.2018

Spielregeln für den Weg an die Spitze

Das Thema Macht hat oft einen schalen Beigeschmack – dabei hat es auch mit Idealismus, Begeisterung und Respekt zu tun. Wie, das ...

International
19.02.2018

Aldi Süd expandiert nach Italien. Vor wenigen Tage eröffnete die erste Filiale, 44 Supermärkte sollen dieses Jahr noch in Norditalien eröffnet werden.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bio Austria-Obfrau Gertraud Grabmann
Thema
19.02.2018

Die Bio-Fläche der heimischen Landwirtschaft, sowie der Umsatz von Bio-Frischwaren im LEH sind 2017 deutlich gestiegen. Im EU-Vergleich liegt Österreich damit weiterhin ganz vorne.

Thema
19.02.2018

Es herrschte wieder beste Stimmung während der diesjährigen Fachmesse für Bioprodukte und Naturkosmetik. Dafür gab es auch genügend Anlass, denn der deutsche Bio-Markt Boomt.

Markenartikel
19.02.2018

Als Antwort auf die starke Nachfrage präsentiert die Privatbrauerei neue Gebinde- und Verpackungseinheiten.

Werbung