Direkt zum Inhalt

Coverstory

14.10.2004

Expansionspläne der Handelsketten sehen für das vierte Quartal 2004 einen enormen Verkaufsflächenzuwachs vor. Zwischen Neusiedler- und Bodensee werden rund 100 neue Lebensmittelmärkte eröffnet.

Österreichs führende Lebensmitteleinzelhandelskette Billa startete den herbstlichen Supermarkt-Eröffnungsreigen am 22. September mit einem weiteren „Big Billa“ in Tamsweg/Tirol. Bis zur neuen Filiale in Steyr/OÖ Mitte Dezember 2004 werden 22 neue Märkte eröffnet. Damit kommt Billa mit Jahreswechsel bereits auf rund 1.000 Filialen. „Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der heimischen Nahversorgung und schaffen als größter privater Arbeitgeber des Landes weitere dauerhafte Arbeitsplätze in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld“, so Wolfgang Wimmer, Generaldirektor der Billa AG.

Die ebenfalls zu Rewe Austria gehörende Verbrauchermarktschiene Merkur wird Mitte November in Wien Floridsdorf den 100. Standort eröffnen. Penny, die Diskontschiene von Rewe Austria, hält zur Zeit bei 97 Filialen, weitere drei sollen bis Ende Oktober fertig sein. 15 der dann insgesamt 100 Penny-Märkte sind Neueröffnungen, 85 ehemalige Mondo-Märkte, die umgerüstet wurden.

Die Handelsketten und vor allem die Diskonter eröffnen derzeit Standorte wie um die Wette. Lidl verfügt hierzulande bereits über knapp 100 Filialen und prüft permanent neue Standorte. Auch die unangefochtene Nummer 1 unter den Diskontern in Österreich, Hofer, plant bis Jahresende noch weitere 20 Neueröffnungen - auf dann 340 Filialen. Spar hat für das Gesamtjahr 25 Neueröffnungen geplant, wovon bereits ein Teil realisiert ist. In der zweiten Jahreshälfte werden allein in Oberösterreich sechs neue Eurospar und 10 Spar-Supermäkte eröffnet. Die Adeg/Edeka plant für Herbst 14 Supermarkt-Eröffnungen, acht davon sind neue Eigenfilialen. Zielpunkt eröffnet heuer noch elf Standorte, davon 8 Plus-Filialen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung