Direkt zum Inhalt

Coverstory/Interview

28.10.2004

Veit Schalle, Generalbevollmächtigter bei Rewe Austria, über die Vorwürfe gegen Österreichs Marktführer im Lebensmitteleinzelhandel.

Jahrelang hatte Rewe Austria gegenüber den Medien eine totale Informationssperre aufrecht erhalten. Die Vorfälle der jüngsten Vergangenheit, die massiven Anschuldigungen von Lieferanten, Mitarbeitern, der Bundeswettbewerbsbehörde, Arbeiterkammer und Gewerkschaft – und nicht zuletzt die negative Berichterstattung setzten Österreichs größtes Lebensmittelhandelsunternehmen zunehmend unter Druck. So veröffentlichte LK-Handelszeitung den Beschwerdebrief eines Rewe- Austria-Lieferanten an die Bundeswettbewerbsbehörde, bat den obersten Wettbewerbshüter Prof. DDr. Walter Barfuß um einen Kommentar zu den Geschäfts- und Lieferbedingungen im Lebensmittelhandel, interviewte den Großhändler Christoph Kastner zum Thema „Ethik im Handel“ und sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden des größten Rewe-Austria-Mitbewerbers Spar, Dr. Gerhard Drexel, über die aktuelle Lage. Nur Rewe Austria selbst blieb stumm. Vorerst.

Am Rande des ECR-Kongresses Anfang September 2004 in Berlin erfuhr LK-Handelszeitung von einem Eingeweihten, dass eine Kursänderung in der Öffentlichkeitsarbeit von Rewe Austria unmittelbar bevorstehe. Tatsächlich wurde so etwas wie eine „Task Force Public Relations“ installiert und eine Mitarbeiterin einer PR-Agentur am Konzernsitz in Wiener Neudorf einquartiert. Mit Feuereifer ging man daran, Krisenmanagement zu betreiben, und bald darauf erschien in der Illustrierten „News“ eine Stellungnahme. Nun gewährte Veit Schalle, Generalbevollmächtigter bei Rewe Austria, LK-Handelszeitung als erster Fachzeitung ein ausführliches Interview. „Auch wir lernen dazu – aus den aktuellen Vorkommnissen haben wir gelernt, dass wir uns mehr mit Medien, Institutionen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auseinander setzen müssen“, so Schalle, es gelte, „einiges klarzustellen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zu den 13 Kräutern gesellen sich jeweils die Namensgeber als dominanter Einzelgeschmack.
Industrie
24.06.2019

Anlässlich des Jubiläumsgewinnspiels „130 Jahre Bonbonmeister Kaiser Austria!“ verschickt der Bonbonmeister von Juni bis August prall gefüllte Zuckerl-Koffer!

Markenartikel
24.06.2019

Die Neoh Schokoriegel mit 90 Prozent weniger Zucker verkauften sich seit ihrem Markteintritt bereits 9 Mio. Mal. Nun folgt eine dritte Sorte.

Industrie
24.06.2019

Die Mondi Gruppe hat eine voll recycelbare Polypropylenstruktur für Tiefziehanwendungen entwickelt, die eine Verbesserung der CO2-Bilanz im Vergleich zu bestehenden Verpackungen um 23 % erreicht ...

Claudia Anders übernimmt bei Rewe die Bereichsleitung der neuen Abteilung "Konzern Media Services"
Karriere
24.06.2019

Die Rewe Group besetzt die Leitung des Anfang 2019 neugeschaffenen Media-Service-Bereichs mit einer ausgewiesenen Media-Expertin.

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger und Marketagent.com-Geschäftsführer Thomas Schwabl stellten in der Vorwoche die Ergebnisse der Jugendstudie vor.
Thema
24.06.2019

Eine Umfrage unter 2.263 jungen Menschen zwischen 14 und 29 Jahren zeichnet ein interessantes Bild der heimischen Jugend.

Werbung