Direkt zum Inhalt
Attila Hildmann setzt mit Daisho auf vollständig natürliche Zutaten.

Daisho Bio Energy Drinks

01.07.2019

Der deutsche Starkoch Attila Hildmann, einem breiten Publikum bekannt durch seine vegane Kochbuchreihe, präsentierte am Wochenende seine neueste Kreation -  den Daisho Bio Energy Drink - exklusiv bei Billa und Merkur.

Der biologische Energydrink ist zu 100 % vegan, enthält natürliches Koffein aus hochwertigstem Bio-Guarana, Bio-Matcha sowie grünen Tee und unterstützt mit dem Verkaufserlös die Rettung bedrohte Tiger in Indien. „Daisho ist kein weiterer, pappig-süßer Engergy Drink. Die Zutaten sind natürliche Muntermacher zum Genießen“, beschreibt Attila Hildmann die Besonderheit seines neuen Produkts.

Inspiriert ist das erfrischende, belebende Getränk von der Kultur der Samurai in Japan. „Die hochwertigen Bio-Zutaten, der erfrischende Geschmack und der Einsatz für den Tierschutz –  das Konzept von Daisho überzeugt“ zeigt sich Markus Kuntke, Trend- und Innovationsmanager der Rewe Group Österreich, begeistert.

Der Daisho Bio Energy ist ein biologischer Energydrink mit Biodirektsäften, leicht gesüßt mit Traubensüße. Ab sofort erhältlich in vier Geschmacksrichtungen bei Billa und Merkur zum Preis von € 1,49. Solange der Vorrat reicht.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Rewe-Vorstand Marcel Haraszti
Handel
15.04.2020

Billa und die Stadt Wien schaffen ein Einkaufsservice für Menschen in Quarantäne und Risikogruppen .

International
10.04.2020

Zur Gewährleistung ihrer finanziellen Flexibilität und Unabhängigkeit hat die Rewe Group zusammen mit einem Bankenkonsortium bestehend aus den vier Banken Commerzbank, DZ Bank, ING und SEB eine ...

Rewe International Vorstand Marcel Haraszti und Klaus Schwertner, Geschäftsführer und Generalsekretär der Caritas. Die Rewe Group Österreich leistet einen Beitrag zur Soforthilfe und übergibt der Caritas und dem Roten Kreuz als Überbrückung je 40.000 MNS
Handel
06.04.2020

Mund-Nasen-Schutz (MNS) wird derzeit überall auf der Welt händeringend benötigt – nicht zuletzt auch im österreichischen Pflegewesen. Deshalb setzen Billa, Merkur, Penny, Bipa und Adeg nach der ...

Unter anderem sollen auch Haushalts-Großgeräte ab 11. April aus dem LEH-Sortiment verschwinden.
Thema
06.04.2020

Der zunehmende Druck derzeit geschlossener Branchen, klare Aussagen der Wirtschaftskammer sowie Wirtschaftsministerium und wohl auch die Befürchtung einer diesbezüglichen Verordnung haben am ...

Handel
31.03.2020

Der heimische Marktführer im Bereich Kundenbindung hört auf seine 3,8 Mio. Mitglieder und bietet ab 1. April eine Vereinfachung des beliebten jö Rabattsammlers.

Werbung