Direkt zum Inhalt
Karim Chaouch folgt als neuer Geschäftsführer auf Dimitri Van der Heyden

Danone Österreich mit neuem Geschäftsführer

19.01.2017

Karim Chaouch (45), zuletzt Geschäftsführer für den Milchfrischebereich Danone Kaukasus, ist der neue Geschäftsführer für den Milchfrischebereich von Danone Österreich und Slowenien. Er folgt Dimitri Van der Heyden, der sich ab sofort auf eine globale Aufgabe der Danone Gruppe in Paris konzentriert.

Chaouch begann seine Karriere 2000 im Danone-Konzern, wo er in verschiedenen Salespositionen im Milchfrischebereich und Wassersegment in Deutschland und Großbritannien tätig war. 2014 übernahm er als Countrymanager bei Danone Kaukasus die Geschäftsführung für Armenien, Georgien und Aserbaidschan.

Danone Österreich gehört gemeinsam mit Danone Schweiz und Danone Deutschland zum DACH-Cluster unter der Geschäftsführung von Albert Ragon im Milchfrischesegment mit Sitz in München.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
12.05.2017

Schärdinger bringt die Puddinginnovation, den 1. Österreichischen Sahnepudding mit Fruchtsauce auf den Markt.

Markenartikel
10.05.2017

Berglandmilch erweitert sein Sortiment nun um ein Dessert, dass Perfekt für den Genuss außer Haus geeignet ist.

 

 

Werbung