Direkt zum Inhalt

Das Leben vereinfachen

30.05.2007

Armin Burger, über viele Jahre hinweg, Österreichs Hofer-Chef war vergangene Woche Gastreferent bei Universitätsprofessor Dr. Peter Schnedlitz an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ein wirkliches Highlight für die Branche, wie man auch am Blitzlichtgewitter der Fotografen erkennen konnte.

Denn der verschwiegene Handelsexperte und Hofer-Boss präsentiert sich und das Unternehmen äußerst selten in den Medien.
Im Laufe des Vortrages stellte sich so mancher die Frage, was denn eigentlich den Erfolg des Diskonters in Österreich ausgemacht hat – in einem Land der Genüsse, regionalen Spezialitäten und Traditionsspeisen. In einem Land, wo man Vielfalt liebt und guten Geschmack schätzt.
Dr. Peter Schnedlitz brachte es auf den Punkt: Das Erfolgsrezept heißt im Falle Aldi/Hofer mit Sicherheit: Simplify Your Life (Vereinfache Dein Leben). Denn genau in einer Zeit, in der die Reizüberflutung keine Grenzen kennt, kommt jemand, der die Waren im Regal oder auf der Palette vorselektiert. Zusätzlich weckt und stärkt er das Vertrauen der Konsumenten, indem er in vielen Bereichen eine sehr gute Qualität bietet.
Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor von Aldi ist der gute Umgang mit Menschen: Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Die Unternehmensphilosophie lautet in Stichworten: einfach und klar im Handeln und in der Kommunikation. Danach haben sich die Österreicher gesehnt.
Heute sieht sich auch Armin Burger mit Nachahmern konfrontiert. Die Idee des Diskonts wird abgeändert, neu erfunden und neu aufgelegt. Der Diskont-Marktführer ist nicht mehr alleine auf weiter Flur und sieht auch in Österreich die Expansion dem Ende zugehen. Bis zu 420 Hofer-Märkte wird das Land vertragen, dann dürfte Schluss sein, vermeldet der Chef. Investiert wird in die Verbesserung der Filialen, und das mit kräftigem Einsatz: In den vergangenen sechseinhalb Jahren hat Hofer in ganz Österreich 1,5 Milliarden Euro investiert.

Das Phänomen Diskont ist mit Sicherheit eines, das unser Jahrhundert geprägt und beeinflusst hat. Auch darin, manche Dinge im Leben zu vereinfachen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
16.09.2020

Die Unternehmensgruppe Aldi Süd, zu der die Hofer KG gehört, ist der erste internationale Diskonter weltweit, der sich ein gruppenweites „Science Based Target“, kurz SBT, im Kontext Klimaschutz ...

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

Handel
08.09.2020

Berufseinstieg bei Hofer: Mit einem Welcome Day Anfang September hieß die Hofer Zweigniederlassung in Trumau ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen.

Das zusätzliche "Bruderwohl"-Logo kennzeichnet Fleisch von männlichen Jungtieren der Marke "Zurück zum Ursprung"
Thema
04.09.2020

Wertvolle Nutztiere mit Achtung und Respekt zu behandeln, ist ein grundlegender Teil der ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise der Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer. Aus diesem ...

Werbung