Direkt zum Inhalt
Das neue Regionallager von denn´s in Inzersdorf erhöht die Effizienz und verringert den CO2-Fußabdruck

denn’s Biomarkt wird noch regionaler

09.07.2018

Seit Anfang Juni betreibt die Bio-Supermarktkette ein eigenes Regionallager am Großmarkt Inzersdorf im Süden Wiens. Für die effiziente Belieferung der Märkte in Wien und Umgebung stehen außerdem vier LKWs zur Verfügung.

Die Ausweitung des regionalen Angebots sowie die Reduktion von Transportwegen sind erklärte Ziele von denn’s Biomarkt. Nun konnte diesbezüglich ein großer Meilenstein erreicht werden: Im 23. Wiener Gemeindebezirk wurde Anfang Juni ein 1.282 Quadratmeter großes Zentrallager in Betrieb genommen. Dort wird einerseits ein Lager für Waren aus der Region aufgebaut und andererseits die schnelle und effiziente Belieferung der Märkte in Wien und Umgebung mit dem vier LKWs umfassenden Fuhrpark sichergestellt.  

Mehr Effizienz, weniger CO2

Jene Artikel, die bislang vom Erzeuger direkt in jeden denn’s Biomarkt transportiert werden mussten, können künftig über das neue Logistikzentrum gebündelt ausgeliefert werden. So gelingt es dem Unternehmen, den CO2-Fußabdruck der eigenen Lieferkette weiter zu reduzieren und die Abwicklung des Regionalsortiments für Mitarbeiter und Lieferanten effizienter zu gestalten. Kunden profitieren durch eine größere Auswahl und die bessere Verfügbarkeit regionaler Artikel.

Mit dem Aufbau eines eigenen Fuhrparks schlägt denn’s Biomarkt außerdem eine Brücke zu den Wurzeln des Unternehmens: Im Jahr 1974 lieferte der Gründer des Familienunternehmens, Thomas Greim, die ersten dennree Bio-Produkte mit einem Opel Blitz persönlich an seine Kunden aus. „Durch das neue Lager in Wien und die eigene Logistik können wir nun noch regionaler und flexibler agieren. Gerade für unsere kleinen Lieferanten, die nur einige Märkte lokal beliefern, stellt das eine große Erleichterung dar und spart zudem viele einzelne Transportfahrten“, freut sich Mareike Nossol, Geschäftsführerin der dennree Naturkost GmbH, über die Weiterentwicklung.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Klare, unverspielte Designs, eine übersichtliche Warenpräsentation und volle Konzentration auf Bio sind die Merkmale der "Naturkind"-Märkte.
Thema
21.10.2019

Seit März war bekannt, dass Edeka mit eigenen Läden in das wachsende Biosegment einsteigen will, wofür sich das Unternehmen die frühere Tengelmann-Marke „Naturkind“ schützen ließ. Die ersten ...

Handel
02.10.2019

Seit 26. September 2019 ist denn’s Biomarkt auch in im 22. Wiener Gemeindebezirk vertreten. Der neue Markt ist im FMZ Stop Shop im Gewerbepark Stadlau in 1220 Wien zu finden. Damit wächst die denn ...

Handel
23.09.2019

Seit 19. September 2018 ist denn’s Biomarkt auch in der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit einer Filiale in der Mariazeller Straße 75 vertreten. Damit wächst die denn’s Biomarkt Familie ...

Handel
05.09.2019

Am 19. September 2019 wird ein neuer denn’s Biomarkt in St. Pölten und am 26. September ein neuer Standort in Wien Stadlau eröffnen. Damit wächst die denn’s Biomarkt Familie auf 30 Märkte.

Familie Leitner vom Kastnerhof in Anif bei Salzburg setzt ausschließlich auf glückliche Hühner. Die hochwertigen Bio-Eier gibt es bei Spar.
Markenartikel
12.08.2019

Mit viel Liebe und Leidenschaft betreiben Nicole und Bernhard Leitner in Anif bei Salzburg eine Bio-Landwirtschaft. Insgesamt 38 Hektar Grünland und Acker werden von der Familie bewirtschaftet. ...

Werbung