Direkt zum Inhalt

denn’s eröffnet im Burgenland

17.09.2018

denn’s Biomarkt ist mit einer ersten Filiale nun auch im Burgenland vertreten. Damit wächst die Bio-Laden-Familie auf insgesamt 28 Märkte.

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen von einem nachhaltigen Lebensstil und biologischen Lebensmitteln zu überzeugen. Die Eröffnung in Eisenstadt und der damit verbundene Schritt in ein neues Bundesland freut uns daher ganz besonders!“, so Mareike Nossol, Geschäftsführerin der dennree Naturkost GmbH zur Eröffnung des ersten denn’s-Standorts im Burgenland. Der neue Markt ist im Fachmarktzentrum Stop Shop in der Ruster Straße 148 in Eisenstadt und hat über 6.000 Artikel auf 439m², im Angebot. Im Sortiment gibt es sowohl eine Vielfalt an täglich frischem Obst und Gemüse, Backwaren, Milchprodukten, Käsespezialitäten, Wein, Fleisch und Fisch in Bio-Qualität sowie Produkte für die vegane, gluten- und laktosefreie Lebensweise, als auch Naturkosmetik und ökologische Haushaltsprodukte. Mit der Neueröffnung wurden auch zwölf Arbeitsplätze geschaffen. Auch ein Lehrling ist bereits Teil des Teams.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
13.05.2020

Mit drei natürlich-fruchtigen Sorten erweitert YO seine Produktpalette und bietet ab Juni Bio-Sirup in Glasflaschen an. Auch bei YO Fruchtvoll setzt man auf den Trend zu Glas in der bekannten YO- ...

Madlberger
05.05.2020

Warum unser Lebensmittelhandel bei der Überwindung der Corona Wirtschaftskrise eine herausragende Rolle spielen wird.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen Spar-Supermarkt Carlbergergasse freuen sich, unsere Kundinnen und Kunden beraten zu dürfen.
Handel
17.04.2020

Spitzenangebote und eine Top-Auswahl bietet der neue Spar-Supermarkt in der Carlbergergasse 64-66 im 23. Wiener Gemeindebezirk, der am Mittwoch, 15. April, eröffnete. Spar präsentiert sich an ...

Seit Diskonter Hofer als Kunde abgesprungen ist befand sich der in russischem Besitz befindliche burgenländische Abfüllbetrieb in Schwierigkeiten.
Industrie
09.03.2020

Hoher Investitionsbedarf und Masseunzulänglichkeit sorgten dafür, dass der im Dezember 2019 vorgelegte Sanierungsplan nun mangels Finanzierung zurückgezogen wurde.

v.l.: Gerald Bischof, Bezirksvorsteher Wien/Liesing, Ronny Bauer, Geschäftsführer Lidl Österreich, Elisabeth Lehninger und Karin Wertneg, beide Le+O Lebensmittel und Orientierung, Caritas Wien.
Handel
20.02.2020

Die neue Lidl-Filiale in Wien, Breitenfurterstraße 345, wurde heute zur Freude der Kunden und der motivierten Mitarbeiter eröffnet. An der offiziellen Eröffnungsfeier nahmen auch Bezirksvorsterher ...

Werbung