Direkt zum Inhalt

Der AMA-Käsekaiser als Auszeichnung für den besten Käse

20.11.2019

Jedes Jahr werden die besten Käse des Landes mit dem AMA-Käsekaiser ausgezeichnet. Aus 199 Einreichungen von 23 Produzenten kürte eine Expertenjury Sieger in zehn Kategorien.

Die begehrten Statuen wurden in zehn Kategorien verliehen: Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse mild-fein, Schnittkäse g’schmackig, Schnittkäse würzig-kräftig, Hartkäse, Bio-Käse, Käsespezialität und -traditionen sowie Innovation. Außerdem wurde der beliebteste österreichische Käse in Deutschland gekrönt.

Der Verleihung geht ein umfassender, objektivierter Wettbewerb voraus, um die Top-Qualitäten unter allen Käsespezialitäten zu ermitteln. Ein Team aus 130 Juroren bestehend aus Käsesommeliers, Fachjournalisten, Produzenten und Vertretern des Handels, erkostet in der ersten Phase aus allen Einreichungen die besten fünf je Kategorie. Daraus kürte ein national und international besetztes, unabhängiges Expertengremium die Besten der Besten.

Die Bewertungskriterien

Bewertet wurden Aussehen, Teigbeschaffenheit, Konsistenz, Geruch und natürlich der Geschmack. Maximal 100 Punkte konnten pro Käse vergeben werden. Zusätzlich musste jede Bewertung erläutert werden. In der Kategorie Innovation wurden Idee und Konzept der Produktneuheit beurteilt. Alle Einzelergebnisse werden den Produzenten zur Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt. Die Sieger dürfen die Auszeichnung mit dem AMA-Käsekaiser 2020 nun ein Jahr in der Bewerbung der Spezialitäten verwenden.

Die AMA-Käsekaiser

Kategorie: Frischkäse
SalzburgMilch Premium Frischkäse natur, SalzburgMilch, Betrieb Salzburg

Kategorie: Weichkäse
Schärdinger Österkron, Ennstal Milch, Betrieb Gröbming

Kategorie: Schnittkäse mild-fein
Schärdinger Grieskirchner, Berglandmilch, Betrieb Voitsberg

Kategorie: Schnittkäse g’schmackig
Almsenner Kaiserwinkl Almkräuterkäse, Pinzgau Milch

Kategorie: Schnittkäse würzig-kräftig
Ländle Arlberger, Vorarlberg Milch

Kategorie: Hartkäse
Erzherzog Johann Heumilch Selektion, Obersteirische Molkerei

Kategorie: Bio-Käse
Bio Wiesenmilch Almkäse, Kärntnermilch

Kategorie: Innovation
Käserarität, Gmundner Molkerei, Betrieb Gmunden

Kategorie: Käsespezialität und -traditionen
Schärdinger Affineur Kracher petit, Ennstal Milch, Betrieb Gröbming

Kategorie: Beliebtester österreichischer Käse in Deutschland
Ländle Weinkäse, Vorarlberg Milch

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Braumeister Christian Mayer (Mitte) nahm die Auszeichnungen der Edelweiss-Biere von Georg Rittmayer (l.), Präsident der Privaten Brauereien Bayern e.V. und Detlef Projahn (r.), Präsident der Privaten Brauereien Deutschland e. V. entgegen.
Industrie
19.11.2019

Das Weizenbier Edelweiss holte mit den Sorten Hefetrüb und Alkoholfrei beim international renommierten Bierwettbewerb „European Beer“ jeweils Silber.

Heimisches Bio-Superfood von Ja! Natürlich
Handel
18.11.2019

Das neue Bio-Superfood von Ja! Natürlich aus heimischem Anbau wurde auf der Messe Bio Österreich in Wieselburg in allen drei Sorten als "Bioprodukt des Jahres" ausgezeichnet.

Die Auszeichnung in Silber gab es für den Woerle Heumond Kas bei den World Cheese Awards 2019 in Bergamo (Italien).
Industrie
14.11.2019

Passend zum 130. Firmenjubiläum wurden gleich zwei Käsespezialitäten von Woerle bei den 32. World Cheese Awards in Bergamo (IT) ausgezeichnet.

Industrie
11.11.2019

Die Käse von SalzburgMilch wurden bereits in den letzten Jahren immer wieder mit höchsten nationalen und internationalen Qualitätsauszeichnungen prämiert. 2019 darf sich die SalzburgMilch über ...

Über den Bezirkssieg durften sich freuen: der Berger Hof (RE), das Hotel Almhof (LA), das Hotel Angerer Alm (IM), das BEST WESTERN PLUS Hotel Restaurant Goldener Adler (IBK), der Landgasthof Wilder Mann (IL), der Gasthof Schulhaus (SZ), das Gourmethotel die Sportalm (KB), das Hotel Alpenrose (KU) und der Gasthof Unterwöger (LZ).
Thema
28.10.2019

Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die gestern in der Messe Innsbruck ...

Werbung