Direkt zum Inhalt

Der Ernährungsnavigator

02.11.2015

Mehr Lebensfreude durch bewusste Ernährung

Jan Stratbücker verrät wie man trotz Intoleranz und Reizdarmsyndrom unbeschwert durch den Alltag kommt.

Viele kennen es,  wenn es im Bauch nach einem Essen zwickt und zwackt. Die Ursache dafür können verschiedene Unverträglichkeiten sein. Die Folgen sind dann so unangenehme Beschwerden wie Vollegefühl, Luft im Bauch, Darmprobleme oder Bauchschmerzen. Oft sind diese Symptome Anzeichen für Intoleranzen gegen Fructose, Lactose oder Sorbit. Der Umgang damit ist kein leichter, aber es zahlt sich aus, sich damit zu beschäftigen. „Der Ernährungsnavigator“ von Ernährungsexperten und Autor Jan Stratbücker ist dabei eine große Hilfe – er zeigt, wie es funktioniert sich mit einer passenden Ernährung auseinanderzusetzen. In einer Lebensmitteltabelle sind Portionsgrößen für 1.111 Lebensmittel und Getränke dargestellt. Zusätzlich gibt es drei kompakte Übersichtskärtchen mit den wichtigsten Daten für Einkauf und Essen. Diese Angaben erleichtern es unnötige Einschränkungen und widerkehrende Beschwerden zu vermeiden. Der Zusatzteil mit speziell ausgewogenen Rezepten hilft dann auch noch, beim Kochen für Freunde, die unter Intoleranzen leiden, auf Nummer sicher zu gehen. Der Freundesrunde selbst wird das nicht gleich auffallen, denn es sind so  traditionelle Speisen wie Frühlingshähnchen im Topf oder Rhabarberkuchen dabei. Gegen spezielle Unverträglichkeiten gibt es darüber hinaus in den Büchern „Der Sorbitnavigator“, „Der Lactosenavigator“ und „Der Fructosenavigator“ weitere Tipps und Anleitungen.

Der Ernährungsnavigator

Autor: Jan Stratbücker

Verlag: Laxiba Verlag

ISBN: 978-1-941978-33-7

Seiten: 394

Preis: 29,95 €

Werbung
Werbung