Direkt zum Inhalt
Thomas Bergthaler übernimmt bei Diageo Austria mit Anfang September 2016 die neu geschaffene Position Commercial Head.

Diageo: Thomas Bergthaler wird Commercial Head Austria

30.05.2016

Bei der Diageo Austria GmbH wird ab dem 1. September 2016 eine neue Führungsposition besetzt. Thomas Bergthaler wird Commercial Head Austria – eine Stelle, die im Rahmen von unternehmensinternen Umstrukturierungsmaßnahmen neu geschaffen wurde.

Mit der Einbindung eines österreichischen Managers an der Spitze von Diageo Austria GmbH möchte das Unternehmen mehr Eigenständigkeit im Heimatmarkt signalisieren, ohne dabei die Anbindung an Diageo Germany GmbH zu verlieren. Die lokale Ausrichtung ist vielmehr Teil einer neuen Strategie, das Geschäft in Österreich weiter zu stärken und die Anforderungen und Bedürfnisse von Kunden und Konsumenten in den Bereichen Key Account, Gastronomie und Cash & Carry gezielter zu bearbeiten.

Mit Thomas Bergthaler holt sich die Diageo Austria GmbH einen erfahrenen Sales-Mann an Bord, der mit den lokalen Handelspartnern bestens vernetzt und mit der österreichischen Gastronomie-Branche sehr vertraut ist. Der 44-Jährige war die letzten siebzehn Jahre bei Kellogg Österreich tätig, wo er verschiedene leitende Positionen bekleidet hat – zuletzt als Prokurist und Verkaufsleiter National für die Marken Kellogg und Pringles. Durch seine Ausbildung zum Restaurantfachmann und seine langjährige Arbeit in der Gastronomie, bringt Begthaler zudem fundiertes Wissen mit, das für die Position Commercial Head of Austria für Diageo von großer Bedeutung ist.

Werbung
Werbung