Direkt zum Inhalt

Die 2. Actimel Testwochen starten

12.01.2005

Jetzt im Winter werden die Abwehrkräfte besonders strapaziert. Danone startet mit Actimel erneut Testwochen: von 13. Jänner bis 13. März 2005 sind die Konsumenten aufgerufen Actimel zwei Wochen lang zu testen, um sich von der positiven Wirkung zu überzeugen. Teil der Kampagne ist auch diesmal wieder die Geld-zurück-Garantie, bei der man - wenn man sich nicht wohler fühlt - den Kaufpreis rückerstattet bekommt.

Actimel bringt Sonne ins Leben

Mit der Kampagne möchte Actimel nicht nur zur Stärkung der Abwehrkräfte beitragen, sondern - besonders jetzt im Winter, wo es draußen kalt und finster ist - ein wenig Sonne ins Leben bringen. Auch Robert Kratky, der bei den 2. Testwochen wieder als Testimonial auftritt, ist ganz dieser Meinung. Er zeigt mit seinem kultverdächtigen Spruch "Komm, nies' mich an!", dass die eigenen Abwehrkräfte zu stärken, nicht nur für die Gesundheit gut ist, sondern auch Spaß macht. Ganz in diesem Sinn ist der Sonnencartoon gestaltet, der dieser Presseinfo beigelegt ist. Als kleine Aufheiterung wird ein neuer Sonnencartoon einmal pro Woche per E-Mail Sonne auf Ihren PC bringen. Der Cartoon zeigt Robert Kratky in verschiedenen, heiteren Niessituationen - in der "Wussten Sie, dass"-Rubrik erklärt der Ö3-Moderator Wissenswertes und Kurioses rund ums Thema Niesen. Der aktuelle Sonnencartoon sowie weitere interessante Features (wie z.B. eine Klingelton mit dem "Komm, nies mich an"-Sager von Robert Kratky) stehen außerdem ab 13. Jänner auf der Webpage www.actimel.at als Download zur Verfügung.

Studien belegen die positive Wirkung

Jedes Fläschchen Actimel enthält etwa 10 Milliarden Milchsäurebakterien der speziellen probiotischen Kultur L. Casei Imunitass. Sie aktivieren bei täglichem Genuss die natürlichen Abwehrkräfte von innen: Denn L. Casei Imunitass unterstützt das natürliche Gleichgewicht der Darmflora, baut eine schützende Barriere auf, die schädliche Bakterien abwehrt und kurbelt zugleich die Produktion lebenswichtiger Abwehrzellen an. Mehr als 20 Studien, die verschiedene unabhängige Forschungsorganisationen durchgeführt haben, bestätigen diese Wirkungsweise.

Facts zu den Actimel Testwochen
· Zeitraum: 13. Jänner bis 13. März 2005
· Für die Geld-zurück-Garantie: kurze Begründung warum man nicht überzeugt ist, Originalkassabon (mind. 14 und max. 16 Flaschen) und die ausgeschnittenen EAN Codes der Actimel Packung beilegen sowie Bankverbindung für Überweisung angeben.
· Einsendeschluss: 9. April 2005

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung