Direkt zum Inhalt

Die Alleskönner

16.08.2016

An Verpackung werden hohe Ansprüche gestellt.

Die aktuellen Trends im Verpackungs­design sind derzeit laut Herstellerseite: ansprechende Haptik, überraschendes Design und nachhaltige Herstellung. Bei der Entwicklung spielen die Bedürfnisse der Verbraucher eine entscheidende Rolle; zum Beispiel die wachsende Zielgruppe der ­Single-Haushalte. Für sie sind kleinere Portionsgrößen, etwa 0,5-Liter-Verpackungen, besonders interessant.
Ältere Verbraucher indes legen großen Wert auf ein einfaches Handling. Wenn mit den Jahren Kraft und Motorik nachlassen, sind leicht zu öffnende Verpackungen gefragt. Immer wichtiger wird auch der „to-go“-Konsum.

Die Produkte des Sortiments finden Sie in der Handelszeitung Ausgabe Nr. 14-15/2016, Sortiments-Neuheiten auf www.handelszeitung.at unter „Neue Produkte“
Werbung

Weiterführende Themen

Von Elektronik bis zu voluminösen Spielgeräten für den Garten bieten zahlreiche Ketten derzeit massenhaft Ware an. Die Konsumenten, die sonst nur online einkaufen könnten, greifen zu.
Thema
03.04.2020

Angesichts von geschlossenen Fachgeschäften, Baumärkten etc. fordern immer mehr Fachhändler eine gesetzliche Beschränkung des Sortiments für den Lebensmitteleinzelhandel auf Lebensmittel, ...

Industrie
27.02.2020

Das Tiroler Traditionsunternehmen Recheis freut sich über einen ausgezeichneten Abschluss für 2019 im Teigwarenbereich. Die gesamte Gruppe entwickelt sich äußerst positiv und Recheis punktet mit ...

Sortiment
25.02.2020

Smartes Fernseh-Vergnügen auf beeindruckenden 189,3 cm, stilvoller TV-Genuss zum Schnäppchenpreis, zwei gut ausgestattete Allrounder für das heimische Office und eine innovative Wildkamera mit ...

Sortiment
14.02.2020

Mit den ersten frühlingshaften Tagen erwachen auch die Hobbygärtner wieder aus dem Winterschlaf. Ob im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon - mit den ab 20. Februar erhältlichen Garten- ...

Sortiment
28.01.2020

Zirbenholz ist auch unter dem Namen Arvenholz bekannt und wächst in Höhen zwischen 1.400 und 2.500 Metern. Typisch für die Zirbe ist vor allem die lebendige, astreiche Maserung sowie der ...

Werbung