Direkt zum Inhalt
LH Erwin Pröll (re.) überreichte dem Vineus Newcomer 2014 Gerald Wallner (Weingut Gerald Wallner) den Award bei der feierlichen Gala im Wiener Palais Ferstel.

Die besten heimischen Jungwinzer gesucht

24.11.2014

Im Rahmen des Vineus Wine Culture Awards sucht C+C Pfeiffer gemeinsam mit Trinkwerk zum sechsten Mal die besten Jungwinzer Österreichs. Bis 31. Dezember 2014 können bis zu drei Weinkreationen eingereicht werden.

Bis Ende des Jahres können sich interessierte Jungwinzer mit bis zu drei Weinkreationen für den Titel „Vineus Newcomer Winzer/in“ unter www.vineus.at bewerben. Die eingereichten Weine werden von einer unabhängigen Expertenjury blind verkostet und nach Sensorik, Preis/Leistung sowie Marketing bewertet. Die drei Jungwinzer mit der höchsten Wertung stellen sich im Vorfeld einem Online-Voting sowie im Rahmen der Vineus Wine Gala im Frühjahr 2015 dem SMS-Voting des Publikums vor Ort.

Im Großhandel gelistet
Neben dem Titel als „Vineus Newcomer Winzer des Jahres“ profitiert der Sieger von Listungen bei den Großhändlern C+C Pfeiffer und Trinkwerk. Der Verkauf wird aktiv durch die erfolgreichen Trinkwerk-Sommeliers forciert und Jungwinzer können auf zahlreiche Marketingaktivitäten im Rahmen der C+C Pfeiffer Werbemaßnahmen zurückgreifen. „Wir freuen uns auch heuer wieder auf rege Teilnahme an unserem Vineus Newcomer Award. Es ist uns besonders wichtig, aufstrebende und junge Winzer in ihrem Schaffen bestmöglich zu unterstützen. Sie sind maßgebliche Mitgestalter der österreichischen Weinkultur und das gehört von Anfang an bestmöglich honoriert“, so Thomas Panholzer, Geschäftsführer bei C+C Pfeiffer. Mit der Auszeichnung werden heimische Jungwinzer vor den Vorhang geholt und erhalten eine neuartige Plattform, um ihre Weine Fachexperten und einem breiten Publikum zu präsentieren.

 

Die Teilnahmekriterien für den  Vineus Newcomer Award:

 

  • Alter max. 35 Jahre
  • Bewirtung von mindestens 8 Hektar vermarktbare Fläche (Eigenfläche oder Pachtfläche im Haupterwerb)
  • Vinifizierung von zumindest 3 Jahrgängen
  • zumindest 1.000 Flaschen der Weine (Reserveweine mit 300 Flaschen) müssen zur Verfügung stehen
  • Weingut in einem österreichischen Weinbaugebiet und in Familienbesitz
  • Rechtlich eingetragenes Weingut

 

Weitere Informationen unter www.vineus.at.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung