Direkt zum Inhalt

Die Ernährungspyramide baut auf

04.10.2005

Vor zwei Jahren gewann die Arbeitsgemeinschaft ghost.company / Bettschart & Kofler drei öffentlich ausgeschriebene Kampagnen des Fonds Gesundes Österreich. Der 3. Oktober war nun der Starttermin der dritten Kampagne mit dem Titel "Die Ernährungspyramide baut auf!", die sich dem Thema "Gesunde Ernährung" widmet .

Erst vor wenigen Tagen schlug der Europäische Kardiologenkongress Alarm: Übergewicht und Fettsucht scheinen zur regelrechten globalen Epidemie zu werden. 41 Prozent der Bevölkerung weltweit sind übergewichtig, 32 Prozent sogar fettleibig ("adipös"), fand eine internationale Forschergruppe im REACH-Register (Reduction of Atherothrombosis for Continued Health) heraus. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht. In Westeuropa liegt die Anzahl der Normalgewichtigen mit nur 26 Prozent unter dem internationalen Durchschnitt.

"Dass ausgewogene Ernährung nichts mit Verzicht, sondern viel mit Genuss zu tun hat, soll die aktuelle Kampagne unserer Arbeitsgemeinschaft allen Österreichern näher bringen", erläutert Michael Mehler, CD der ghost.company, die Gedanken zur aktuellen Kampagne. "Dafür haben wir uns eines mehr als glaubwürdigen Testimonials bedient, der die Kernzielgruppe optimal anspricht", begründet Mehler die Entscheidung für Gerald Pichowetz.Er vermittelt mit Augenzwinkern die Bedeutung der "Ernährungspyramide" für die Gesundheit: Falsch zusammen gesetzt, stürzt sie ein. Aufgelöst wird der Spot durch die "richtige" Ernährungspyramide, die bildhaft für ausgewogene Ernährung steht: Kein Lebensmittel ist "ungesund" und deshalb verboten. Es kommt allein auf die Menge und Kombination an, wie ein gesundes Menü am Ende des Spots beweist. "Schon bei den Drehaufnahmen konnte uns Pichowetz von der Sinnhaftigkeit der Kampagne überzeugen", ergänzt Walter Urbanek, Key Account Director der FGÖ-Etats. "Man konnte richtig sehen, wie Pichowetz das gesunde Menü geschmeckt hat."

Aufgrund des Erfolges bei den bereits realisierten Kampagnen zu den Themen "Bewegung" und "Seelische Gesundheit" spielt auch bei der aktuellen Kampagne eine Vielzahl an Tools zusammen, um den Slogan "Die Ernährungspyramide baut auf" entsprechend zu positionieren.

"Wie schon im Rahmen der Bewegungskampagne setzen wir auch jetzt auf die Media-Tools TV-Spot und Inserate", erklärt Urbanek. Ab 3. Oktober werden die Spots auf ORF, ATVplus und den Österreich-Werbefenstern von SAT1 und Pro7 mit entsprechend hohem Werbedruck laufen. Zusätzlich werden Schaltungen in Tageszeitungen und Magazinen sowie eine auffällige Online-Kampagne realisiert.

"Uns war es ein Anliegen, dass die Menschen dort, wo sie einkaufen und essen, mit der Ernährungskampagne in Kontakt kommen!", so Markus Mikl vom Fonds Gesundes Österreich. Dazu ist gelungen, SPAR, Shell und Rosenberger als Kooperationspartner zu gewinnen. In allen 1.500 SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten werden Info-Folder verteilt, darüber hinaus gibt es weitere gemeinsame Aktivitäten bei regionalen Aktionstagen. In den Shell-Shops gibt es zur Information über gesunde Ernährung die passende Kostprobe in Form eines ausgewogen gefüllten Weckerls. Bei Rosenberger werden ebenfalls die Info-Folder aufliegen, eigens entworfene Tischsets weisen darauf hin, wie einfach man sich in den Restaurants ein gesundes Menü zusammenstellen kann.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

2019 ging es für den Konfitüren- und Honigproduzenten weiter nach oben. Corona hat die Nachfrage verschoben: Von der Gastronomie hin zum Lebensmittelhandel.
Industrie
25.09.2020

Die A. Darbo AG, Österreichs führender Konfitüren- und Honig-Anbieter, präsentierte heute, am 25. September 2020, im Zuge der Hauptversammlung die Zahlen zum Geschäftsjahr 2019.

Marktleiterin Michaela Preidl freut sich, unsere Kundinnen und Kunden, gemeinsam mit ihrem Team, im neuen Eurospar-Markt in Traiskirchen begrüßen zu dürfen. Der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
Handel
25.09.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 24. September der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, ...

v.l.n.r.:  Geschäftsführer Kelly Ges.m.b.H. Markus Marek, KR Wolfgang Zach, Geschäftsführer Kelly Ges.m.b.H. Dkfm. Thomas Buck, Bürgermeister Ing. Josef Ober und der Künstler Karl Karner vor der Soletti-Skulptur auf dem Dr. Josef Zach-Platz.
Industrie
25.09.2020

Bereits vor über 70 Jahren wurde das Soletti-Salzstangerl erstmals im steirischen Feldbach in der Bäckerei Zach gebacken. Anlässlich dieses Jubiläums gestaltete der Feldbacher Künstler Karl Karner ...

Gemeinsam mit ihrem Team freut sich Adeg Kauffrau Mona Oblak über die erfolgreiche Eröffnung ihres Marktes.
Handel
25.09.2020

Mona Oblak hatte schon viele Berufe bevor sie sich 2017 schließlich den Traum der Selbstständigkeit erfüllte und seit 2020 den Adeg Markt in Arriach in Kärnten führt. Nach der Übernahme heuer im ...

Hofer spendet 4.000 Euro in Form von Warengutscheinen an die Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer.
Handel
25.09.2020

In den Einrichtungen der Österreichischen Kinderdörfer finden Kinder und Jugendliche aus zerrütteten Familienverhältnissen Zuwendung, Unterstützung, Sicherheit und Förderung. Da die gemeinnützige ...

Werbung