Direkt zum Inhalt

Die Genussformel

02.10.2017

Kulinarische Physik

Physiker Werner Gruber erklärt die chemischen und physikalischen Tricks der großen Köche und räumt mit populären Küchenirrtümern auf. 

Abseits von der Arbeit, muss man sich ab und zu auch verwöhnen – am besten mit guter Küche. Damit der Stress dabei wegfällt greift man am besten zu „Die Genussformel“. Wie gelingt das saftigste und knusprigste Grillhuhn oder die perfekte Weihnachtsgans? Was macht einen Semmelknödel besonders flaumig? Wie gewinnt man am Buffet? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Buch geklärt. Werner Gruber entschlüsselt die Geheimnisse der guten Gastronomie mit viel physikalischen Fachwissen und noch mehr Humor. Neben dem Weg zu perfekten Fleisch, Saucen oder Torten, erfährt man unter anderem auch, wieso man sich immer an den Kartoffeln die Zunge verbrennt. Mit dabei sind einige Rezepte, damit beim nächsten Festmahl alles glatt läuft.

 

Kulinarische Physik

Autor: Werner Gruber

Verlag: Ecowin Verlag

ISBN: 13 9783711001511

 Seiten: 312 Seiten

Preis: 24,00

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung