Direkt zum Inhalt

Die Migros ist die nachhaltigste Detailhändlerin weltweit

25.06.2018

Die Migros sichert sich den Weltmeister-Titel in Sachen Nachhaltigkeit. Im Rating der Agentur ISS-Oekom, engagiert sich kein anderer Detailhändler der Welt so wie die Migros.

Bei der umfassenden Analyse des ISS-Oekom-Ratings werden über 100 soziale und ökologische Kriterien beurteilt. Die Migros-Gruppe wurde mit der Note B (gut) beurteilt. Mit diesem Ergebnis liegt sie deutlich vor allen anderen 150 untersuchten Handelsunternehmen, nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit. Besonders positiv wird das Engagement in den Bereichen Umweltmanagement, hinsichtlich der Ziele in punkto Energie- und Wasserverbrauch bewertet. Die Filialen investieren in erneuerbare Energien und umweltfreundliche Warentransporte. Auch das Sortiment enthält eine überdurchschnittliche Zahl an nachhaltigen Produkten. Die Verpflichtung der Lieferanten soziale Mindestanforderungen zu erfüllen, sowie die entsprechenden Umsetzungsprozessen dazu, führten ebenfalls zu der Auszeichnung.

Neben diesen Faktoren waren auch die Bemühungen für ein betriebliches Gesundheitsmanagement entscheidend für das gute Resultat (Zwei Drittel der Betriebe in der Migros-Gruppe sind aktuell mit dem Label „Friendly Work Space“ zertifiziert). Außerdem hat der Lebensmittelhändler gruppenweit einen Verhaltenskodex für seine Mitarbeitenden eingeführt, der mit Schulungen unterstützt wird. Allgemein hat sich die Migros im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms Generation M mit verbindlichen Versprechen verpflichtet, die Umwelt zu schützen, den nachhaltigen Konsum zu fördern sowie gegenüber der Gesellschaft sozial und vorbildlich zu handeln.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
01.08.2018

Die Zwischenbilanz über das erste Halbjahr 2018 im stationären Einzelhandel zeigt, dass die Konjunkturentwicklung wieder abflacht. Der EH hat in Sachen Umsatz ein turbulentes halbes Jahr hinter ...

Handel
23.07.2018

Die jährliche Einzelhandels-Strukturanalyse der WKÖ Bundessparte Handel zeigt durchaus positive Signale. 2017 schwächte sich der Strukturwandel im stationären EH endlich ab. Die Dynamik bei EKZ,  ...

denn’s Biomarkt Landstraßer Hauptstraße
Handel
23.07.2018

Die denn’s Biomärkte in der Landstraßer Hauptstraße und in der Kaiserstraße in Wien werden im Sommer umgebaut. Neben der Weiterentwicklung des Einkaufserlebnisses, stehen auch ökologische ...

Madlberger
17.07.2018

Einen aufschlussreichen Befund über die Stagnation der Handelsmarken im österreichischen  LEH liefert die jüngst von der Action FOCUS Research Ges.m.b.H. vorgelegte Langzeitstudie über die  ...

Hausmesse fand in den Räumlichkeiten des ADEG Reithofer Marktes in Hainfeld statt.
Handel
09.07.2018

Adeg Kaufmann Georg Reithofer präsentierte zusammen mit der Bezirksbauernkammer Lilienfeld regional produzierte vegetarische Lebensmittel. Rahmen dafür war die Woche der Landwirtschaft mit der ...

Werbung