Direkt zum Inhalt

Die Optik von Käse

15.07.2002

Man muß kein Käse-Sommelier sein, um für seine Kunden eine attraktive Käseplatte zusammenzustellen. Drapieren Sie die Käse nach Geschmacksrichtung beziehungsweise nach der Geschmacksintensität auf der Platte oder in der Käseglocke. Zartbesaitete Käse sollen nicht unbedingt das intensive Aroma ihrer Verwandten aus dem Rotkulturbereich übernehmen!

Käse richtig schneiden
Neben dem Fachwissen sind die verwendeten Werkzeuge ein sichtbares Kennzeichen für Professionalität. Käsemesser, Käsespaten oder Käsehobel: Für das Zerteilen von Schnitt- und Hartkäsen.

Parmesanstecher:
Wird nur bei Parmesanlaiben benötigt, um Stücke aus dem Käse zu brechen.
Käseraspel: Geeignet, um Käse in Flocken zu raspeln.

Käseharfe: Ideal zum Zerteilen von Weichkäse.

Notabene: Verwenden Sie nie dasselbe Werkzeug zum Zerteilen verschiedener Sorten, ohne es dazwischen zu reinigen. So verhindern Sie die Übertragung spezieller Bakterienkulturen auf andere Käsesorten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
18.09.2020

Soletti - der heimische Knabbergebäck-Experte - überrascht anlässlich des "Pink Ribbon"-Monats mit einer limitierten pinken Soletti-Dose im Pink-Ribbon-Design.

Handel
18.09.2020

Die Bewohner in Großpetersdorf können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat in der Hauptstraße 106 eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. In dieser Filiale wird den Kunden ...

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Der 38jährige Matthias Greisberger ist künftig Nachhaltigkeits-Beauftragter der SalzburgMilch.
Industrie
17.09.2020

Dass Nachhaltigkeit für die SalzburgMilch nicht bloß ein Schlagwort ist, zeigt sich bereits seit vielen Jahren durch verschiedenste Projekte zum Thema Energie-/CO2-Reduktion und Vermeidung von ...

Werbung