Direkt zum Inhalt

Die Optik von Käse

15.07.2002

Man muß kein Käse-Sommelier sein, um für seine Kunden eine attraktive Käseplatte zusammenzustellen. Drapieren Sie die Käse nach Geschmacksrichtung beziehungsweise nach der Geschmacksintensität auf der Platte oder in der Käseglocke. Zartbesaitete Käse sollen nicht unbedingt das intensive Aroma ihrer Verwandten aus dem Rotkulturbereich übernehmen!

Käse richtig schneiden
Neben dem Fachwissen sind die verwendeten Werkzeuge ein sichtbares Kennzeichen für Professionalität. Käsemesser, Käsespaten oder Käsehobel: Für das Zerteilen von Schnitt- und Hartkäsen.

Parmesanstecher:
Wird nur bei Parmesanlaiben benötigt, um Stücke aus dem Käse zu brechen.
Käseraspel: Geeignet, um Käse in Flocken zu raspeln.

Käseharfe: Ideal zum Zerteilen von Weichkäse.

Notabene: Verwenden Sie nie dasselbe Werkzeug zum Zerteilen verschiedener Sorten, ohne es dazwischen zu reinigen. So verhindern Sie die Übertragung spezieller Bakterienkulturen auf andere Käsesorten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
19.02.2018

Spielregeln für den Weg an die Spitze

Das Thema Macht hat oft einen schalen Beigeschmack – dabei hat es auch mit Idealismus, Begeisterung und Respekt zu tun. Wie, das ...

International
19.02.2018

Aldi Süd expandiert nach Italien. Vor wenigen Tage eröffnete die erste Filiale, 44 Supermärkte sollen dieses Jahr noch in Norditalien eröffnet werden.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Bio Austria-Obfrau Gertraud Grabmann
Thema
19.02.2018

Die Bio-Fläche der heimischen Landwirtschaft, sowie der Umsatz von Bio-Frischwaren im LEH sind 2017 deutlich gestiegen. Im EU-Vergleich liegt Österreich damit weiterhin ganz vorne.

Thema
19.02.2018

Es herrschte wieder beste Stimmung während der diesjährigen Fachmesse für Bioprodukte und Naturkosmetik. Dafür gab es auch genügend Anlass, denn der deutsche Bio-Markt Boomt.

Markenartikel
19.02.2018

Als Antwort auf die starke Nachfrage präsentiert die Privatbrauerei neue Gebinde- und Verpackungseinheiten.

Werbung