Direkt zum Inhalt
Gerhard Schaller, GF der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich (li.), und Gerald Neumair, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Heidi Chocolat AG, feierten heute in Wiener Neudorf den 90. Geburtstag der Niemetz Schwedenbombe

Die Schwedenbombe ist 90

13.09.2016

Die Niemetz Schwedenbomben feiern heuer ihr 90. Jubiläum und haben sich dazu einiges einfallen lassen. Naschkatzen und Schaumkuss-Liebhaber haben Grund zum Feiern. Auf sie warten ein großes Gewinnspiel, eine limitierte Sonderedition der 20er-Packung im Retro-Design, kultige Nostalgie-Blechdosen- und Schilder.

1926 war das Jahr der Erfindung der Niemetz Schwedenbombe. Somit feiert das heimische Traditionsprodukt heuer sein 90. Jubiläum. Der Jahrestag der Rettung jährt sich heuer zum dritten Mal, und auch der Umzug in die neue Produktionsstätte ist erfolgreich abgeschlossen. Dass die Schwedenbomben auch mit 90 noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören, zeigen alleine die vielen tollen Aktionen zum Geburtstag: ein großes Gewinnspiel, eine limitierte Sonderedition der 20er Packung im Retro-Design, kultige Nostalgie-Blechdosen und -Schilder, die Enthüllung eines „Schwedenbomben-Platz“-Schildes am Standort, eine große Retro-Apen-Tour und ein Konditormeister-Marsch durch die Wiener Innenstadt.

Am 17. Juni 2013 sicherte die erfolgreiche Übernahme durch die Heidi Chocolat AG ihren Fortbestand – ein Grund zur Freude bei der Schwedenbomben-Fangemeinde. Die mit 93% Bekanntheit beliebteste Lebensmittelmarke Österreichs ist mittlerweile Teil der Fairtrade-Familie, wird ohne Sommerpause produziert und verwöhnt Groß und Klein das ganze Jahr über. Der Umzug in die neue Produktionsstätte nach Wiener Neudorf ist erfolgreich abgeschlossen. Am neuen Standort werden auch die starken Impulsartikel Manja und Swedy hergestellt.

„Unsere Schwedenbomben sind nun 90 Jahre und so erfolgreich wie nie zuvor“, schwärmt Gerald Neumair, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Heidi Chocolat AG. „Das macht uns stolz und zuversichtlich, dass dieses einzigartige Produkt auch in Zukunft noch viele Generationen begeistern wird.“ Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich, sagt: „Wir werden den Verein ‚RollOn Austria – Wir sind behindert‘ unterstützen und am Jahresende eine weitere signifikante Spende zur Verfügung stellen.“

Alle feiern mit

Zum Geburtstag wird nicht nur die Schwedenbombe geehrt, auch alle Naschkatzen und Schaumkuss-Liebhaber haben Grund zum Feiern. Auf die kreativsten Gratulanten warten Gewinne wie ein Retro-Roller, Blechdosen und Nostalgieschilder im Retro-Design und Plätze im Schwedenbomben-Workshop. Auch gibt es die Schwedenbomben schon vorab in der limitierten Jubiläumsverpackung, ebenfalls im Retro-Design. Außerdem startet zum Jubiläum eine große Schwedenbomben-Geburtstagstour durch Österreich. Höhepunkt der Tour wird dann der Konditormeister-Marsch durch die Wiener Innenstadt am 20. September sein.

Neben der Traditionsmarke Niemetz Schwedenbomben hat die Schokoladen- und Süßwarenmanufaktur in der über 125-jährigen Tradition weitere beliebte Markenprodukte wie Manja, Swedy und das Mozartpolsterl auf dem Markt etabliert. Alle Produkte werden zur Gänze in Österreich produziert. Per 14. Juni 2013 erfolgte die nahtlose Übernahme des Traditionsunternehmens durch die Schweizer Heidi Chocolat AG, am 17. Juni 2013 wurde erstmals unter der neuen Leitung produziert.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Niemetz bringt gleich drei Sorten Speiseeis auf den Markt
Markenartikel
17.04.2020

Die Tage werden länger und die Sonnenstrahlen kräftiger. Rechtzeitig überrascht Niemetz seine Kunden mit einem besonderen Highlight. Nach der erfolgreichen Testphase im letzten Jahr findet 2020 ...

Thema
15.04.2020

Familien konnten zu Ostern nicht zusammentreffen und gemeinsam feiern und genießen. Um in dieser Zeit vor allem auch an jene zu denken, die womöglich keine familiären Bindungen haben, möchte ...

Im Onlineshop bestellt werden die Ostersachen von Niemetz kostenlos nach Wien und in die Bezirke Baden und Mödling geliefert.
Handel
02.04.2020

Wie viele österreichische Unternehmen und Produktionen kämpft auch Niemetz mit den Umständen, die die aktuelle Corona-Krise mit sich bringt. Durch die österreichweite Schließung der Niemetz Shops ...

Markenartikel
11.02.2020

Liebe geht durch den Magen. Rechtzeitig zum romantischsten Tag des Jahres überrascht Niemetz mit einem ganz besonderen Produkt: Feinsten Pralinen.

Industrie
27.01.2020

Seit nunmehr 130 Jahren steht der Name Niemetz für einzigartige Genussprodukte, Wiener Konditorqualität und Tradition in Österreich und begleitet mit Schwedenbomben, Swedy, Manja und Co. schon ...

Werbung