Direkt zum Inhalt

Digitalisierung im Handel

05.03.2019

Geschäftsmodelle, Trends und Best Pratice

Die beiden Branchenprofis Marc Knoppe und Martin Wild stellen innovative Digitalisierungsansätze und Best Practice-Beispiele international agierender Handelsunternehmen vor.

Der Handel zählt zu den Branchen, die aktuell am stärksten von den Auswirkungen der Digitalisierung betroffen sind.  Fragt sich nur, wie damit umgehen? Dieses Buch zeigt daher, wie der Handel die richtigen strategischen Weichen stellen und die Möglichkeiten der Digitalisierung zur Steigerung des Kundenerlebnisses nutzen kann. Mark Knoppe (der International Retail Management, Strategic Marketing & Innovation Management an der Technischen Hochschule Ingolstadt lehrt) und Martin Wild (Chief Innovation Officer CINO der MediaMarktSaturn Retail Group) untersuchten die Chancen und Risiken der Digitalisierung für Unternehmen und liefern damit wertvolle Tipps für die Weiterentwicklung der eigenen Digitalisierungsstrategie im Handel.

Die langjährige Erfahrung und das Expertenwissen der Verfasser werden in der Darstellung erfolgreicher Beispiele, in pragmatischen Ideen und empirischen Forschungsergebnissen deutlich. Unter anderem geht es um folgende branchenspezifische Themen: „Kundenerlebnis und digitale Innovationen als Treiber erfolgreicher Geschäftsmodelle“, „Seamless Shopping: komplett, digital, über alle Kanäle hinweg“, „Die Verzahnung von Online- und Offline-Handel“, „Lieferdienste – Profilierungsmöglichkeiten im durch die Digitalisierung beeinflussten Handel“ und „Marke, Pricing und Service als Elemente einer Digitalisierungsstrategie“.  

 

Digitalisierung im Handel

Autor: Marc Knoppe

Herausgeber: Martin Wild

Verlag: SpringerGabler

ISBN: 978-3-662-55256-8

Seiten: 143

Preis: 39,06

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung