Direkt zum Inhalt

Dinkel schwimmt

04.10.2016

Der Suppenmarkt im heimischen Lebensmittelhandel entwickelte sich im Gesamtjahr leicht rückläufig, in den letzten vier Wochen wurde ein Positivtrend verzeichnet.

Der Gesamtmarkt Suppen, nass, ungekühlt ist mit –3,2% rückläufig. (Nielsen, LH Total exkl. H/L, Umsatz, FY 2015) und lag 2015 bei rund 13,5 Mio. €. Der Anteil der Handelsmarken im Segment Nass-Suppen beträgt 7,5% (Nielsen 2015; exkl. H/L, Wert). Der Trockensuppenmarkt entwickelt sich YTD 2016 (bis KW 32, LH exkl. H/L) sowohl mengen- als auch wertmäßig rückläufig. Trotzdem handelt es sich um einen bedeutenden Markt von rund 26 Mio. €.

Klar erkennbar ist der Trend zu transparenten und sauberen Rezepturen. Der Konsument möchte sich bewusster ernähren und legt damit auch größeres Augenmerk auf die Inhaltsstoffe seiner Nahrungsmittel. Auch wünschen sich Konsumenten immer mehr natürliche, hochwertige und frische Zutaten in ihren Produkten. Sie werfen einen strengen Blick auf die Zutatenlisten und wünschen sich große Transparenz seitens der Anbieter.

Darüber hinaus besteht neben dem anhaltenden Bio-Trend auch der Trend zu Regionalität sowie Nachhaltigkeit. Die Herkunft der verschiedenen Produkte und Rohstoffe nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert im Essverhalten der Konsumenten ein. Dazu zählt auch die wachsende Verwendung von Dinkel und Vollkorn bei Suppeneinlagen.

Tiefkühlprodukte liegen auch bei Suppen und Einlagen im Trend, der Markt bleibt weiterhin hart umkämpft. Umso wichtiger ist es, den Wünschen der Konsumenten nachzukommen. Im Lebensmitteleinzelhandel arbeitet man gerne mit verlässlichen Partnern zusammen, die gleichbleibend hohe Qualität liefern können.

Die Produkte des Sortiments finden Sie in der Handelszeitung Ausgabe Nr. 20/2016

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuell
09.07.2008

Der mit hohen Rohstoffpreisen und hartem Wettbewerb kämpfende Konsumgüterkonzern Henkel will bis 2011 in Deutschland rund 1.000 Stellen abbauen. "Betriebsbedingte Kündigungen können wir nicht ...

Aktuell
09.07.2008

Tiroler Lehrlinge haben eine Woche lang die Möglichkeit, eine Eurosparfiliale in Innsbruck in Eigenregie zu leiten. "Insgesamt werden zehn Marktleiter "auf Zeit" von 4. Juli bis 12. Juli alle ...

Aktuell
02.07.2008

Er bringt stolze 40 Tonnen auf die Waage, mit seiner auffälligen Lackierung ist er nicht zu übersehen und sein Innenleben ist viel versprechend: der PENNY Rolling Store. Der fahrbare PENNY-Markt ...

Aktuell
02.07.2008

Im europäischen Handel werden in den nächsten Jahren große Veränderungen prognostiziert, dies zeigt der zweite Teil der von Visa Europe in Auftrag gegebenen Studie "The Store of the Future 2012- ...

Aktuell
02.07.2008

Mit einer Novelle des Baugesetzes gefährden die steirischen Landesgesetzgeber ein Weiterleben der Schweinezüchter aus der Region.

Werbung