Direkt zum Inhalt
"Frozen" macht nicht nur Kinder und Jugenliche, sondern auch Händler glücklich.

Disney Frozen wärmt die Herzen

08.06.2015

Laut Trendbarometer von zentrada.network, das führende internetbasierte Handelsnetzwerk in Deutschland und Europa, ist das Thema „Frozen“ rund um die Eiskönigin aktueller Spitzenreiter bei den Lizenzartikeln.

Momentan führt bei den Lizenzartikeln eindeutig "Frozen" das Ranking an.

Das 2002 gegründete und heute führende internetbasierte Handelsnetzwerk zentrada hat sich in den vergangenen zehn Jahren auch zum führenden Großhandelsmarktplatz für den Einkauf von Lizenzartikeln entwickelt. Über 20.000 Lizenzartikel sind auf den zentrada-Großhandelsplattformen von führenden Anbietern aus ganz Europa (wie Setino, Gatito,Diomercado, Ten-Trade, Textiel-Trade, Max Fashion und Kiddy Stores) gelistet. Aufgrund des steigenden Interesses an Lizenzartikeln wurde mittlerweile sogar eine eigene Warengruppe für diese Produktsparte gebildet.

„Frozen“ unangefochten an erster Stelle
Dafür gibt es einen eigenen Nachfrageindex,  der angibt, nach welchen Produkten und Themen die Einkäufer auf den verschiedenen Ländermarktplätzen am häufigsten suchen. Dieser zentrada-Trendbarometer zeigt, dass aktuell das Thema „Frozen – die Eiskönigin“ in Europa weit vorne liegt. Mit Abstand folgenden dann Violetta, Disney allgemein, Minnie und Spiderman. Auch in Deutschland liegt „Frozen“ an vorderster Spitze. Platz zwei belegt hier aber Disney allgemein, vor Violetta. An vierter Stelle liegt Hello Kitty, knapp vor Minions.

Deutliche Image- und Wertsteigerung
Besonders bei preisgünstigen Artikeln für die jugendliche Zielgruppe bedeutet das emotionale Aufladen mit bekannten Brands eine deutliche Image- und Wertsteigerung. Eine Steigerung, die sich auch im Verkaufspreis und in den Handelsmarge bezahlt macht. Hello Kitty, Violetta, Spiderman, Winnie Poh, Star Wars, Schlümpfe & Co. erobern deshalb bereits seit Jahren die Warenwelten besonders für Kinder und Jugendliche.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung