Direkt zum Inhalt
Interspar-Bäckereileiter Dieter-Erich Schranz präsentiert den Spar Natur*pur Bio-Antonius-Laib, der mit einer goldenen DLG-Medaille prämiert wurde.

DLG-Medaillenregen für Interspar-Bäckerei

28.05.2019

Im Rahmen der internationalen Qualitätsprüfung bestätigen die unabhängigen Experten der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) nun die ausgezeichnete Qualität der Produkte der Interspar-Bäckerei mit neun DLG-Medaillen, davon sechs in Gold und drei in Silber.

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) ist eines der bedeutendsten Qualitätssicherungsinstitute Europas. Im Rahmen der internationalen Qualitätsprüfung untersuchen die Experten der DLG jedes Jahr die Qualität von Brot, Kleingebäck und feinen Backwaren. Die Tests der DLG werden von unabhängigen Experten aus Wissenschaft, Industrie, Bäckereigewerbe und der Lebensmittelkontrolle durchgeführt. Die eingereichten Produkte durchlaufen dabei sowohl Labortests als auch Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen. Darüber hinaus spielt die sensorische Qualität, also unter anderem das Aussehen, die Krusteneigenschaften, der Geruch und Geschmack eine entscheidende Rolle für die Prämierung. „Die Auszeichnung bestätigt einmal mehr, dass unsere eigenen hohen Qualitätsstandards auch die internationalen Experten überzeugen. Besonders freut uns, dass alle neun Produkte, die wir eingereicht haben auch prämiert wurden“, so Interspar-Bäckereileiter Dieter-Erich Schranz.

International ausgezeichnete Backkunst

Rund 300 bestens geschulte Mitarbeitende produzieren in den acht Interspar-Bäckereien ofenfrische Brot- und Backspezialitäten. In den Interspar-Backstuben finden Kundinnen und Kunden die Vielfalt des Geschmacks. Alle Interspar-Hypermärkte sowie zahlreiche Spar- und Eurospar-Märkte werden täglich mit einer Auswahl an 150 verschiedenen Sorten Brot, Gebäck, Kuchen und Mehlspeisen aus den Interspar-Bäckereien beliefert. „Die Bäcker der Interspar-Bäckereien produzieren vieles in Handarbeit und verwenden ausschließlich Mehl aus österreichischem Getreide. Es ist schön, dass diese hochqualitative Arbeit nun auch von den Expertinnen und Experten der DLG mehrfach international prämiert wurde. Bereits im vergangenen Jahr konnten wir uns über zahlreiche Medaillen beim Internationalen Brotwettbewerb freuen“, so Mag. Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich, zum erfolgreichen Abschneiden der Interspar-Bäckerei. 

Goldregen quer durch das Sortiment

Mit Gold prämiert wurden zwei der Bio-Großbrote aus der Interspar-Bäckerei: zum einen der Spar Natur*pur Bio Antoniuslaib – benannt nach dem Heiligen Antonius, dem Schutzpatron der Bäcker und zum anderen der Spar Natur*pur Bio-Steirer-Fladen, ein dunkles gehaltvolles Roggenbrot nach traditionell-steirischer Herstellungsart. Darüber hinaus wurden das Spar Natur*pur Bio-Roggenbrot sowie die Spar Premium Bio-Handsemmel mit Gold ausgezeichnet. Einen süßen Goldregen gab es für die Spar Krapfen, die komplett ohne Palmöl produziert werden und die Spar Premium Edition Johanna Maier Brioche, die die Kundinnen und Kunden in der Tiefkühl-Abteilung finden. Mit einer silbernen DLG-Medaille wurden das Premium Backstuben Baguette, der Backstube Butter Apfelstrudel sowie das Spar Natur*pur Bio-Roggenweckerl ausgezeichnet. 

Gold:
•    Spar Natur*pur Bio-Antonius-Laib 
•    Spar Natur*pur Bio-Steirer-Fladen 
•    Spar Natur*pur Bio-Roggenbrot 
•    Spar Premium Bio-Handsemmel
•    Premium Krapfen
•    Spar Premium Edition Johanna Maier Brioche

Silber:
•    Premium Backstuben Baguette
•    Backstube Butter Apfelstrudel 
•    Spar Natur*pur Bio-Roggenweckerl

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in der PlusCity ab Herbst 2020 prägen.
Handel
08.01.2020

Vor knapp 20 Jahren zog Interspar mit der Übernahme des damaligen Pluskauf-Verbrauchermarktes in die PlusCity ein und ist seither über die Grenzen von Pasching hinaus ein beliebtes Einkaufsziel. ...

Greenpeace zeichnet Interspar als „Supermarkt des Jahres“ aus. Aus vier von acht Greenpeace-Marktchecks ist Interspar als klarer Sieger hervorgegangen und damit der nachhaltigste Supermarkt im Greenpeace-Ranking. Die Auszeichnung nahm Mag. Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit Spar Österreich von Mag. Susanne Winter, stellvertretende Geschäftsführerin bei Greenpeace in Österreich, entgegen.
Handel
07.01.2020

Interspar wird von Greenpeace als „Supermarkt des Jahres“ ausgezeichnet. Bei vier von acht Greenpeace-Marktchecks war Interspar Testsieger und hat damit die Nase vorne beim Greenpeace- ...

Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger, Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser und Bio-Bauer Johann Winklhofer freuen sich über die Vorzeigeinitiative „SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat“ bei Interspar.
Handel
07.01.2020

In den Interspar-Hypermärkten im Land Salzburg finden Kundinnen und Kunden in den Regalen 502 lokale Produkte aus der direkten Umgebung der Märkte. Darüber hinaus führt Interspar in Salzburg etwa ...

Die Interspar-Market Kitchen bietet den Kundinnen und Kunden frisch im Markt zubereitete Gerichte.
Handel
07.01.2020

Die Ernährungsgewohnheiten haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Unter der Woche bleibt wenig Zeit zum Kochen. Das Essen außer Haus nimmt stetig zu und das Ernährungsbewusstsein ...

Alexandra Gruber, Obfrau des Verbandes der Österreichischen Tafeln (li) und Lisa Schneider, Projektmanagerin beim Verband der Österreichischen Tafeln (re), bekamen den Scheck über 10.000 Euro von Astrid Hütter, Interspar Kommunikation, und Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit bei Spar Österreich, überreicht.
Handel
17.12.2019

Die „Suppe mit Sinn“ ist ein Symbol für Solidarität mit Menschen in Österreich, die von Armut und Hunger betroffen sind. Interspar unterstützte heuer erstmals die Winterhilfsaktion des Verbands ...

Werbung