Direkt zum Inhalt

dm drogerie markt weiterhin auf Expansionskurs

26.02.2004

Knapp elf Jahre nach Eröffnung der ersten dm-Filiale in Budweis ist dm drogerie markt weiterhin dynamisch unterwegs: am 26. Februar 2004 wurde die 100. dm-Filiale in Novy Jicin in Tschechien eröffnet.

Für das Geschäftsjahr 03/04 sind in Tschechien insgesamt zehn Eröffnungen - allein drei davon im März - geplant. Die Geschäftsleitung erwartet sich damit ein Umsatzwachstum von ca. 10 % zum Vorjahr. "Im Vordergrund der Expansion steht für uns stets die Qualität, daher arbeiten wir in Tschechien neben den Filialeröffnungen auch an der Vergrößerung, Modernisierung und Sortimentserweiterung von zwölf bereits bestehenden Standorten", erläutert dm Geschäftsführer Günter Bauer die dm-Strategie. dm-Tschechien bleibe weiterhin, wie auch dm in Österreich, qualitativer Marktführer. Zudem ist ein neues Verteilerzentrum geplant und geht im Sommer in Jihlava in Süd Mähren mit 7000 m2 Nutzfläche in Bau.

Bis Ende September wird die Anzahl der Filialen auf 107 erweitert, 21 davon in Prag, die übrigen an strategischen Standorten in ganz Tschechien, um eine nationale, kaufkraftabdeckende Präsenz zu erreichen. Gesamt beschäftigt dm in Tschechien bereits 810 Mitarbeiter. Sitz der dm-Zentrale in Tschechien ist Budweis.

Auf qualitative Expansion setzt dm drogerie markt auch in Ungarn, wo in diesem Geschäftsjahr fünfzehn Neueröffnungen ins Haus stehen. Die 150. Neueröffnung im Duna-Plaza (Einkaufszentrum Donaupalast) in Budapest konnte erst unlängst gefeiert werden. Wie in Tschechien liegt das Kerninteresse, neben der Expansion auf der qualitativen Marktführerschaft, die auch in Ungarn gesichert ist. dm Ungarn will mit gut erreichbaren und zentralen Standorten, 54 davon in Budapest, bei den Konsumenten weiterhin punkten.

dm Österreich und seine 100%igen Tochtergesellschaften in der Tschechei, Slowakei, in Ungarn, Italien, Kroatien, Slowenien und Serbien erreichen im Jahr 2004 eine Marktpräsenz von über 800 Filialen, davon alleine 480 Outlets in den verbundenen Ländern.

Informationen im Internet: www.dm-drogeriemarkt.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung