Direkt zum Inhalt
Stefan Ornig (dm-Pressesprecher), Sara Brandauer (dm CSR), Nicola Wieser (Seminarcafé Beniva), Michaela Schinnerl-Schlaffer (dm-Gebietsmanagerin), Petra Mathi-Kogelnik (dm-Geschäftsführerin) und Jürgen Wieser (Präsident Down-Syndrom Verein; v. l.)

dm mit Down-Syndrom Award ausgezeichnet

21.11.2016

Unter dem Motto „Alles, außer gewöhnlich“ fand am 17. November die diesjährige Benefizgala für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom im Studio 44 statt. Dort ist dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Seminarcafé ausgezeichnet worden.

Neben einem abwechslungsreichen Programm mit Big Band, Kabarett und einer von Michael Ostrowski geleiteten Auktion wurde heuer zum ersten Mal bei der Benefizgala der Down-Syndrom Business-Award vergeben, um Unternehmen zu würdigen, die soziales Engagement beweisen. Geehrt wurde dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Seminarcafé Beniva, in dem fünf junge Erwachsene mit Down-Syndrom ihre Gäste kulinarisch verwöhnen. „Viele Regionstreffen von dm finden hier statt, um das einzigartige Konzept zu fördern. Außerdem sind die Backkünste der Benivas einfach unwiderstehlich“, so dm-Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, die den Preis gemeinsam mit Gebietsmanagerin Michael Schinnerl-Schlaffer von Moderator Peter L. Eppinger entgegennahm.

Im Rahmen der {miteinander}-Initiative wählten zehn steirische dm Filialen das Seminarcafé zu ihrem Herzensprojekt und konnten bei Flohmärkten und Sommerfesten insgesamt 11.000 Euro für die Benivas sammeln. Das Geld wird in Fördermaterialien und Gastro-Mobiliar investiert, um den Betrieb erfolgreich weiterzuführen.

Interessierte können sich auf dem {miteinander}-Blog über die dm-Initiative zum 40-jährigen Firmenjubiläum und die 40 Projekte, die unterstützt werden, informieren.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Tabs werden einfach in Wasser aufgelöst - schon hat man ein vollwertiges Reinigungsmittel für Bad, Boden oder Glasflächen.
Markenartikel
03.08.2020

Die Reinigungstabs für Bad, Boden und Glas kommen ganz ohne Kunststoff-Verpackung aus und sind exklusiv in allen dm-Filialen sowie im Onlineshop erhältlich.

Erleichtert das Ankommen für Lehrlinge: das neue Onlinemodul „Start in die Ausbildung“ in der dm Lernwelt.
Jobbörse
22.07.2020

Seit jeher punktet dm drogerie markt als sicherer, verlässlicher Arbeitgeber und Ausbilder am Arbeitsmarkt. Selbst in herausfordernden Zeiten wie während der Corona-Krise beweist das Unternehmen ...

Die Durabag besteht zu 90 Prozent aus Altfolien und kann bis zu 1.000 Mal benutzt werden.
Handel
26.05.2020

Bereits 2015 schaffte dm drogerie markt als Vorreiter im österreichischen Handel den gratis Abreißbeutel aus Plastik ab. Nun geht dm noch einen Schritt weiter und verbannt Einweg-Plastiksackerl ...

dm drogerie markt bietet in seinem Sortiment ab sofort günstige Textilmasken für den Mund-Nasen-Schutz an, u.a. von der österreichischen Marke doppler
Handel
19.05.2020

dm drogerie markt bietet in seinem Sortiment ab sofort günstige Textilmasken für den Mund-Nasen-Schutz an. Damit soll eine nachhaltigere Mehrweg-Lösung zu den ausgegebenen Einwegmasken geboten ...

Ab Anfang Mai öffnen die dm friseurstudios wieder ihre Pforten - mit den "alten" 2019er-Preisen
Handel
20.04.2020

Anfang Mai öffnen die 171 dm friseurstudios wieder für ihre Kundinnen und Kunden – und zwar mit der Preisliste von 2019. Anders als in der Branche üblich werden die jährlich im April vorgenommenen ...

Werbung