Direkt zum Inhalt
Stefan Ornig (dm-Pressesprecher), Sara Brandauer (dm CSR), Nicola Wieser (Seminarcafé Beniva), Michaela Schinnerl-Schlaffer (dm-Gebietsmanagerin), Petra Mathi-Kogelnik (dm-Geschäftsführerin) und Jürgen Wieser (Präsident Down-Syndrom Verein; v. l.)

dm mit Down-Syndrom Award ausgezeichnet

21.11.2016

Unter dem Motto „Alles, außer gewöhnlich“ fand am 17. November die diesjährige Benefizgala für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom im Studio 44 statt. Dort ist dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Seminarcafé ausgezeichnet worden.

Neben einem abwechslungsreichen Programm mit Big Band, Kabarett und einer von Michael Ostrowski geleiteten Auktion wurde heuer zum ersten Mal bei der Benefizgala der Down-Syndrom Business-Award vergeben, um Unternehmen zu würdigen, die soziales Engagement beweisen. Geehrt wurde dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Seminarcafé Beniva, in dem fünf junge Erwachsene mit Down-Syndrom ihre Gäste kulinarisch verwöhnen. „Viele Regionstreffen von dm finden hier statt, um das einzigartige Konzept zu fördern. Außerdem sind die Backkünste der Benivas einfach unwiderstehlich“, so dm-Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, die den Preis gemeinsam mit Gebietsmanagerin Michael Schinnerl-Schlaffer von Moderator Peter L. Eppinger entgegennahm.

Im Rahmen der {miteinander}-Initiative wählten zehn steirische dm Filialen das Seminarcafé zu ihrem Herzensprojekt und konnten bei Flohmärkten und Sommerfesten insgesamt 11.000 Euro für die Benivas sammeln. Das Geld wird in Fördermaterialien und Gastro-Mobiliar investiert, um den Betrieb erfolgreich weiterzuführen.

Interessierte können sich auf dem {miteinander}-Blog über die dm-Initiative zum 40-jährigen Firmenjubiläum und die 40 Projekte, die unterstützt werden, informieren.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Gerlinde Klampfer und Tanja Stangl (dm drogerie markt) nahmen von Andreas Gnesda (Österreichischer Gewerbeverein) und Norbert Lux (Green Brands Organisation) das Gütesiegel entgegen
Handel
07.12.2016

Bereits 2012 wurde die alverde Naturkosmetik als erste Naturkosmetikmarke in Österreich zur „Green Brand Austria“ gekürt. Kürzlich wurde die dm-Marke in einem unabhängigen Re-Validierungsverfahren ...

Familienministerin Sophie Karmasin, dm-Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, Betriebsrätin Nadja Djuric, dm-Geschäftsführer Hubert Krabichler und Betriebsrat Josef Hager (v. l.) freuen sich über die Rezertifizierung
Handel
16.11.2016

Im Jahr 2013 hat das Ministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend dm drogerie markt als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Zahlreiche Maßnahmen wurden seitdem umgesetzt, um Familie ...

Harald Bauer, GF dm: "Wir werden unseren Antrag erweitern."
Handel
03.11.2016

Zum Individualantrag von dm drogerie markt gegen das Apothekenmonopol auf den Verkauf rezeptfreier Arzneimittel hat der Verfassungsgerichtshof am 28. Oktober 2016 eine erste Entscheidung bekannt ...

Martin Engelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Petra Mathi-Kogelnik, Geschäftsführerin des Ressorts Mitarbeiter
Handel
20.10.2016

Vor 40 Jahren eröffnete die erste dm-drogerie-markt-Filiale in Österreich am Taubenmarkt in Linz. Das Jubiläumsjahr (1. Oktober 2015 bis 30. September 2016) beschert der Drogerie-Kette ein ...

„Italien ist für dm ein äußerst vielversprechender Markt“, betont Hubert Krabichler
Handel
10.10.2016

Mit mehr als 3300 Standorten in 12 Ländern erwirtschaftet dm drogerie markt einen Jahresumsatz von über 9 Milliarden Euro (2015) und ist damit der erfolgreichste Drogerie-Fachhändler in Europa. ...

Werbung