Direkt zum Inhalt
Stefan Ornig (dm-Pressesprecher), Sara Brandauer (dm CSR), Nicola Wieser (Seminarcafé Beniva), Michaela Schinnerl-Schlaffer (dm-Gebietsmanagerin), Petra Mathi-Kogelnik (dm-Geschäftsführerin) und Jürgen Wieser (Präsident Down-Syndrom Verein; v. l.)

dm mit Down-Syndrom Award ausgezeichnet

21.11.2016

Unter dem Motto „Alles, außer gewöhnlich“ fand am 17. November die diesjährige Benefizgala für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom im Studio 44 statt. Dort ist dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Seminarcafé ausgezeichnet worden.

Neben einem abwechslungsreichen Programm mit Big Band, Kabarett und einer von Michael Ostrowski geleiteten Auktion wurde heuer zum ersten Mal bei der Benefizgala der Down-Syndrom Business-Award vergeben, um Unternehmen zu würdigen, die soziales Engagement beweisen. Geehrt wurde dm drogerie markt für seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Seminarcafé Beniva, in dem fünf junge Erwachsene mit Down-Syndrom ihre Gäste kulinarisch verwöhnen. „Viele Regionstreffen von dm finden hier statt, um das einzigartige Konzept zu fördern. Außerdem sind die Backkünste der Benivas einfach unwiderstehlich“, so dm-Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, die den Preis gemeinsam mit Gebietsmanagerin Michael Schinnerl-Schlaffer von Moderator Peter L. Eppinger entgegennahm.

Im Rahmen der {miteinander}-Initiative wählten zehn steirische dm Filialen das Seminarcafé zu ihrem Herzensprojekt und konnten bei Flohmärkten und Sommerfesten insgesamt 11.000 Euro für die Benivas sammeln. Das Geld wird in Fördermaterialien und Gastro-Mobiliar investiert, um den Betrieb erfolgreich weiterzuführen.

Interessierte können sich auf dem {miteinander}-Blog über die dm-Initiative zum 40-jährigen Firmenjubiläum und die 40 Projekte, die unterstützt werden, informieren.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Abstandsmarkierungen wie hier bei MPreis erinnern die Konsumenten an die Einhaltung des Mindestabstands von einem Meter.
Thema
19.03.2020

Der Handel schaltet rasch in den neuen "Corona-Modus": Das Personal hat neue Dienstpläne, ältere Arbeitnehmer werden von Kassen abgezogen, die wiederum mit Plexiglas verkleidet werden. Nun wird ...

dm zum 24. Mal als Sponsor beim Asics Österreichischen Frauenlauf®
Handel
27.02.2020

Bereits zum 24. Mal unterstützt dm drogerie markt heuer den Asics Österreichischen Frauenlauf®, Österreichs größtes Laufevent mit mehr als 33.000 Läuferinnen, als Sponsor. Hinter dem Engagement ...

Thomas Köck (dm Geschäftsführer, Ressort Expansion), Herr Lohninger vom Gesundheitshof Lohninger und Peter Hochleitner (Geschäftsführer MyElectric) freuen sich über die Kooperation (v. l.).
Handel
18.02.2020

Über eine Partnerschaft mit dem österreichischen Energieversorger MyElectric wird dm drogerie markt nun erster Businesskunde von „Sonnenstrom ab Hof“ und ergänzt damit die bis dato 100 Prozent ...

Sichtlich erfreut über die Rezertifizierung zeigen sich (v. l.): Bundesministerin Christine Aschbacher, Manuela Kerschhaggl (dm drogerie markt, Ressort Mitarbeiter) und die dm Betriebsräte Josef Hager und Nadja Djuric.
Handel
30.01.2020

Im Herbst 2013 nahm dm drogerie markt zum ersten Mal das Zertifikat als familienfreundliches Unternehmen entgegen. 2016 folgte die Rezertifizierung. Am 28. Jänner erhielt dm nun das Gütesiegel für ...

V.l.: Julia Mühlbacher (dm Gebietsmanagerin), Anton Spitzauer (Bio-Landwirt von Bio Austria), Alexandra Zitko (dm Filialleiterin) mit Bio-Produkten.
Thema
09.12.2019

dm drogerie markt richtet mit Bio Austria in mehr als 25 österreichischen Wärmestuben und Notschlafstellen Festessen aus. Kunden können die Aktion mit einer Spende unterstützen.

Werbung