Direkt zum Inhalt
Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt geht in die zweite Runde

dm: miteinander mehr erleben

10.09.2018

dm fördert wieder Projekte für Kinder und Jugendliche. Deswegen können ab sofort Mitarbeiter, Kunden und Partner ihre Ideen für wohltätige Initiativen einreichen, 20 davon werden realisiert. 

„Miteinander wirken und füreinander da sein – das sind zentrale Werte bei dm drogerie markt, die wir an Kinder und Jugendliche in Österreich vermitteln wollen“, so dm Geschäftsführer Harald Bauer zum sozialen Engagement des Unternehmens. Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt realisierte bereits vor zwei Jahren 40 Initiativen. Jetzt wiederholt die Handelskette das Projekt. Seit dem dritten September können soziale, kulturelle, ökologische und pädagogische Kinder- und Jugendprojekte auf der Plattform www.dm-miteinander.at eingereicht werden. Alle Initiativen werden bis 16. November 2018 auf der Online-Plattform gesammelt, präsentiert, ausgewählt und schließlich auch während der Umsetzungsphase begleitet. Einzige Voraussetzungen für die Aktionen sind ein regionaler Bezug zu einer dm Filiale, klar definierte Ziele und Zielgruppen, eine Umsetzungsphase von März bis Juli 2019, sowie ein direkter und nachhaltiger Nutzen. Wie sein Initiativen-Vorgänger unterstützt auch das neue Projekt den sogenannten „mehr vom leben tag”. Denn um den Mitarbeitern der Drogeriekette eine spezielle Freude zu machen stellt das Unternehmen seit 2011 jedem der knapp 7.000 Mitarbeiter einen zusätzlichen Urlaubstag zur Verfügung an dem diese sich für einen guten Zweck engagieren können.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
29.10.2018

Das Fazit der jährlichen von der Arbeiterkammer Wien durchgeführten Branchenanalyse fällt gut für den Handel aus. Die Ergebnisse zeigen steigende Umsätze, eine gute Ertragslage und eine solide ...

Handel
29.10.2018

Der aktuelle Handelsverband Consumer Check zeigt, dass die Österreicher am Black-Friday und Cyber Monday 2018 (23. und 26. November) auf Schnäppchenjagd gehen. Im Schnitt sollen die heimischen ...

vlnr.  z.l.ö-Generalsekretär Ing. Mag. Johann Kofler-Mair, z.l.ö.-Vizepräsidentin Bundesspartenobfrau (Handwerk und Gewerbe) Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, z.l.ö.-Präsident Generaldirektor DDr. Werner Steinecker, MBA, Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Leiter market institut), z.l.ö.-Gründungsmitglied Mag. Viktor Sigl, MBA)
Thema
22.10.2018

Wirtschaftstreibende aus ganz Österreich (z.B.: Hofer, Energie AG Oberösterreich, KTM AG oder die Fritz Egger GmbH) haben sich zur privaten und unabhängigen Initiative „z.l.ö. zukunft.lehre. ...

Zufrieden mit dem Ergebnis: Die beiden dm-Geschäftsführer Petra Gruber und Harald Bauer
Handel
22.10.2018

Die Drogeriekette dm hat im Geschäftsjahr 2017/2018 den Umsatz im Teilkonzern Österreich/CEE um acht Prozent gesteigert, in Österreich liegt das Umsatzplus bei gut zwei Prozent. Das Besondere ...

Das Team rund um Billa Regionalmanagerin Anna Leitner ist bereit für das gemeinsame Kocherlebnis. Billa: Marktmanagerin Ursula Hammerlindl, E-Commerce Abteilungsleiterin Kerstin Köstinger, Marktmanagerinnen Marianne Kern, Elfriede Stoppacher und Tina Dirnberger, Abteilungsleiterin Obst Maria-Alexandra Leopold, Abteilungsleiterinnen Feinkost Annelies Brugger und Andrea Imnitzer und Regionalmangerin Anna Leitner Lebenshilfe: Geschäftsführer Ferenc Ullmann, Melanie Stiglitz, Elfriede Schumik, Betreuerin
Handel
24.09.2018

Billa vergibt bereits zum sechsten Mal den ‚Unser BILLA Herz‘-Award für das freiwillige soziale Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt in ihrer Region. Außerdem können sich Kunden ...

Werbung