Direkt zum Inhalt
Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt geht in die zweite Runde

dm: miteinander mehr erleben

10.09.2018

dm fördert wieder Projekte für Kinder und Jugendliche. Deswegen können ab sofort Mitarbeiter, Kunden und Partner ihre Ideen für wohltätige Initiativen einreichen, 20 davon werden realisiert. 

„Miteinander wirken und füreinander da sein – das sind zentrale Werte bei dm drogerie markt, die wir an Kinder und Jugendliche in Österreich vermitteln wollen“, so dm Geschäftsführer Harald Bauer zum sozialen Engagement des Unternehmens. Die Jubiläumsinitiative {miteinander} von dm drogerie markt realisierte bereits vor zwei Jahren 40 Initiativen. Jetzt wiederholt die Handelskette das Projekt. Seit dem dritten September können soziale, kulturelle, ökologische und pädagogische Kinder- und Jugendprojekte auf der Plattform www.dm-miteinander.at eingereicht werden. Alle Initiativen werden bis 16. November 2018 auf der Online-Plattform gesammelt, präsentiert, ausgewählt und schließlich auch während der Umsetzungsphase begleitet. Einzige Voraussetzungen für die Aktionen sind ein regionaler Bezug zu einer dm Filiale, klar definierte Ziele und Zielgruppen, eine Umsetzungsphase von März bis Juli 2019, sowie ein direkter und nachhaltiger Nutzen. Wie sein Initiativen-Vorgänger unterstützt auch das neue Projekt den sogenannten „mehr vom leben tag”. Denn um den Mitarbeitern der Drogeriekette eine spezielle Freude zu machen stellt das Unternehmen seit 2011 jedem der knapp 7.000 Mitarbeiter einen zusätzlichen Urlaubstag zur Verfügung an dem diese sich für einen guten Zweck engagieren können.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.11.2018

Der Einzelhandelsumsatz im September 2018 ist um 1,9 Prozent niedriger als im September 2017, Damit verbuchen Händler den stärksten Rückgang seit Jänner 2016.

Das Store-Konzept der japanischen Modekette Uniquo (Hier eine Pariser Filiale) steht für Purismus
Thema
07.11.2018

Gejagt von Amazon, Alibaba und Zalando kämpft der stationäre Gebrauchsgüter-Einzelhandel rund um den Globus in den Großstädten um die Gunst der Smart (Phone) Shopper. Retailer und Immobilien- ...

Thema
31.10.2018

Halloween wird hierzulande immer beliebter. Deswegen hofft der Handel den Gruselfest-Umsatz von 2017 zu übertreffen. Neben Süßigkeiten, Kürbisse, Kostüme, Schminke sind anlässlich des Fests auch ...

International
29.10.2018

Im Streit zwischen Kaufland und Unilever ist kein Ende in Sicht.

Handel
29.10.2018

Das Fazit der jährlichen von der Arbeiterkammer Wien durchgeführten Branchenanalyse fällt gut für den Handel aus. Die Ergebnisse zeigen steigende Umsätze, eine gute Ertragslage und eine solide ...

Werbung