Direkt zum Inhalt
Noch bis 10. Dezember können dm Kunden {miteinander} Weihnachtsboxen an der Kassa kaufen und so Produkte für Menschen in Not spenden. Eine Weihnachtsaktion von dm drogerie markt und dem Verband der österreichischen Tafeln, die die Spenden österreichweit verteilen.

dm Produkte für Menschen in Not

05.11.2018

dm organisiert gemeinsam mit dem Verband der österreichischen Tafeln eine Weihnachtsaktion.

Gemeinsam die Welt ein Stück besser machen: Das ist das Ziel der {miteinander} Initiativen von dm und der alljährlichen {miteinander} Weihnachtsaktion, die heuer in Kooperation mit dem Verband der österreichischen Tafeln durchgeführt wird. Von 2. November bis 10. Dezember gibt es in den Filialen an jeder Kassa Weihnachtsboxen im Spendenwert von fünf oder zehn Euro zu kaufen. Die Spende löst eine Bestellung dringend benötigter dm Produkte aus, die vom Verband landesweit an bedürftige Menschen ausgegeben werden. Die Lieferungen der Handelskette gehen direkt an Tafeln aller neun Bundesländer. „Wir freuen uns über die gemeinsame Aktion mit dm, die es uns dank unserer Mitgliedstafeln und vieler engagierter ehrenamtlicher Helfer ermöglicht, noch vor Weihnachten die gespendeten Hygieneartikel an rund 35.000 Menschen in Armut zu verteilen“, so Alexandra Gruber, Obfrau der Tafeln.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spar spendet in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an rund 200 Sozialeinrichtungen. Spar-Marktleiterin Tülün Sari-Schmid aus Mattsee mit Obmann-Stellvertreter der Flachgauer Tafel Guenther Strauss.
Thema
09.01.2020

Jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. In ganz Österreich arbeitet Spar deshalb freiwillig mit über 200 karitativen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, die unverkäufliche ...

Handel
07.01.2020

Weihnachtlicher Gedanke: Im Rahmen der Hofer Weihnachtsfeier in der Zweigniederlassung Trumau in Niederösterreich spendeten Mitarbeiter Spielzeug, Schulsachen, Kleidung und vieles mehr für das ...

Madlberger
17.12.2019

Weihnachten 2019: Klimakrise, Globalisierung und Amazon-Umsatzhype lassen grüssen und stimmen den besinnlichen Teil der Menschheit nachdenklich. Die Briten wünschen einander „Merry Brexmas!“, ...

Alexandra Gruber, Obfrau des Verbandes der Österreichischen Tafeln (li) und Lisa Schneider, Projektmanagerin beim Verband der Österreichischen Tafeln (re), bekamen den Scheck über 10.000 Euro von Astrid Hütter, Interspar Kommunikation, und Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit bei Spar Österreich, überreicht.
Handel
17.12.2019

Die „Suppe mit Sinn“ ist ein Symbol für Solidarität mit Menschen in Österreich, die von Armut und Hunger betroffen sind. Interspar unterstützte heuer erstmals die Winterhilfsaktion des Verbands ...

(v.l.) Balazs Peter, Vertriebsleiter bei Lidl Österreich, Dr. Alexandra Gruber (Obfrau des Verband der österreichischen Tafeln) und Herbert Herdlicka (Obmann der Wiener Tafel)
Thema
09.12.2019

Beim „Zweiten Österreichischen Tafel-Sammeltag“ sammelten hunderte Ehrenamtliche in 64 Lidl Österreich Filialen rund 30 Tonnen haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln.

Werbung