Direkt zum Inhalt

Drogeriemarkt Boom

12.07.2002

Bipa, dm und Schlecker führen in Österreich bereits über 1.850 Outlets. Ihr Gesamtumsatz betrug im Vorjahr 1,275 Milliarden Euro. Die Drogeriemärkte Bipa, dm und Schlecker setzten im Vorjahr 1,275 Milliarden Euro (17,54 Mrd. S) in ihren Geschäften in Österreich um. Dies ergab die von ACNielsen jährlich durchgeführte und soeben veröffentlichte Zensuserhebung.

Mit diesem Umsatzvolumen konnte ein Wachstum von sechs Prozent bei einer Inflationsrate von 2,7 Prozent erzielt werden, was gegenüber den vergangenen Jahren eine zwar eingebremste aber immer noch deutlich positive Entwicklung bedeutet. In den fünf ACNielsen-Gebieten zeigte sich die umsatzmäßige Entwicklung ohne größere Schwankungen zum nationalen Wert.
Wie in den Jahren zuvor war auch 2001 die Eröffnung zahlreicher Filialen ein wesentlicher Wachstumsmotor. Insgesamt gab es im Vorjahr bei der Geschäftsanzahl einen Sprung um 4,9 Prozent auf insgesamt 1.856 Shops, was ein Plus von 86 neuen Outlets bedeutet. Mit 30 neuen Filialen oder einem Plus von acht Prozent konnte die stärkste Expansion im Gebiet Niederösterreich und nördliches Burgenland verzeichnet werden. Schlecker war an den Neueröffnungen, wie schon in den vergangenen Jahren, mit insgesamt 53 neuen Filialen am stärksten beteiligt. Insgesamt hat Schlecker damit österreichweit 1.091 Standorte, die jedoch deutlich kleiner sind als die Mitbewerber Bipa und dm. Über 460 Filialen verfügt die zu Rewe Austria gehörende Kette Bipa, die im Vorjahr 16 neue Standorte eröffnete. Fast gleich viele, nämlich 17 Neueröffnungen, gab es bei der Drogeriemarktkette dm, die nunmehr österreichweit über 305 Shops verfügt. Der Expansionsdrang der Drogeriemärkte ist indessen ungebremst, auch heuer stehen zahlreiche Neueröffnungen auf dem Programm.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
14.08.2018

Wie sie entsteht und manipuliert wird

„Die öffentliche Meinung“, eines der wichtigsten Werke des amerikanischen Journalisten, Schriftstellers und Medienkritikers ...

Markenartikel
14.08.2018

Was wäre Weihnachten ohne Kekse und Keksdosen? Bahlsen bringt daher traditionell jedes Jahr eine spezielle Weihnachtskeksdose heraus - diese Jahr im nostalgischen Vintage-Look.

Bahlsen ist nicht nur für seinen goldenen Keks beim Stammhaus in Hannover bekannt, sondern auch für sein goldenes Händchen bei den Produkten
Industrie
13.08.2018

Die traditionelle Bahlsen-Weihnachtsdose wird wie gewohnt ab September Handel wie Kunden auf die Weihnachtszeit und damit auf die stärkste Keks-Zeit einstimmen. Aber auch im Rest vom Jahr läuft es ...

MPreis fördert das Retail Lab
Handel
13.08.2018

MPreis unterstützt als Partner der Universität Innsbruck ein Praxisnahes Studium. Gemeinsam mit dem Retail Lab schafft profitieren sowohl Studierende als auch der Händler selbst von der ...

Markenartikel
13.08.2018

Regional, pur und biologisch – das sind die Maßstäbe, denen sich die Nørderd-Produzenten seit mittlerweile 10 Jahren verschrieben haben.

Werbung