Direkt zum Inhalt

ECR:

10.11.2004

Bei der heutigen ECR-Tagung in Wien wurden Studien präsentiert, nach denen 3,5 Prozent des Verkaufswertes jährlich durch eine ineffiziente Versorgungskette verloren gehen. Alle Beteiligten seien daher aufgefordert, sich aktiv einzubringen, "denn ECR ist nicht alleinige Spielwiese der internationalen Big-Player wie Wal-Mart, Tesco, Carrefour und Metro einerseits und Procter & Gamble, Unilever, Nestlé und Kraft Foods andererseits", wie ECR-Board-Vorsitzender Dr. Rainer Herrmann (Unilever Austria) betonte, dem die Einbindung der KMUs ein besonderes Anliegen ist.

Ein Thema, das alle betrifft, sei beispielsweise die Synchronisation von Stammdaten. Den Angaben zufolge weisen 34 % der Liefereinheiten und 51 % der Endverbrauchereinheiten international gesehen Datenfehler auf.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
17.09.2018

Metro stellt seine kriselnde Supermarktkette Real zum Verkauf um sich künftig auf den Großhandel zu konzentrieren. Weil Real nur im Komplettpaket abgegeben werden soll könnte das Kartellamt ...

Feierliche Eröffnung der neuen Markthalle in Gmünd
Handel
17.09.2018

Nach 5-monatiger Umbauphase eröffnete Eurogast Pilz & Kiennast am 10.09. 2018 die Gmünder Markthalle. Der Standort des Gastronomiegroßhändlerns ist der zweite C+C Markt mit neuem Konzept.

(v.l.n.r.): Edelbert Schmelzer (BILLA Vertriebsmanager), Manfred Pitters (BILLA Vertriebsmanager) mit den neu gestarteten BILLA Lehrlingen
Handel
12.09.2018

Der Handel weiß die nächste Generation zu schätzen. Sowohl bei Billa, als auch bei Hofer werden die neuen Lehrlinge mit einer Willkommensveranstaltung im Unternehmen begrüßt. Zusätzlich gibt es ...

Madlberger
12.09.2018

Vordergründig wird in diesem Herbst über Digitalisierungs-Hype, Immobiliencoups, Arbeitskampf, Lebensmittel-Herkunft und Migrationsprobleme gestritten. Die größte aktuelle Baustelle im ...

Industrie
12.09.2018

SalzburgMilch unterstützt seine Lehrlinge neben der fundierten Ausbildung auch mit regelmäßigen Workshops und speziellen Mentoren-Programmen.

Werbung