Direkt zum Inhalt

Eigenmarke für Adeg

19.01.2011

Die Tochter des deutschen Rewe-Konzerns (Billa, Merkur, Penny, Bipa) will künftig mit der neuen Eigenmarke "Adeg mit Leib und Seele", einem modernisierten Ladenkonzept und umfangreicheren Schulungen punkten.

10 der 380 Adeg-Kaufleute wurden bereits umgestellt, weitere 40 sollen heuer folgen. Rund 80 Prozent der selbstständigen Adeg-Kaufleute hatten sich bei der Händlerinformation vergangenen Samstag für die Änderungen interessiert. Ob und wie viel von dem neuen Konzept umgesetzt wird, bleibt den Kaufleuten überlassen. Rund 35 Prozent der Kosten für die neue Ladengestaltung wird von Rewe gefördert, so Werner Wutscher, Vorstand der Rewe International, vor Journalisten.

Preislich habe man bereits auf die Konkurrenz - auch aus dem eigenen Konzern - reagiert und den Warenkorb um rund ein Prozent verbilligt. Gleichzeitig seien die Margen für die Kauffrauen und -männer leicht angehoben worden. Die Strukturbereinigung sei damit aber auch nicht aufzuhalten, insbesondere sehr kleine Adeg-Geschäfte seien unter Druck. Unterm Strich haben im Vorjahr zwölf Geschäfte zugesperrt. Wutscher hofft, durch Fortbildungsmaßnahmen künftig verstärkt Mitarbeiter dazu zu bewegen, Geschäfte zu übernehmen, für die es keinen Nachfolger innerhalb der Kaufmannsfamilie gibt. Bei der neuen Eigenmarkte "Adeg mit Leib und Seele" soll die Regionalität von Adeg weiter gestärkt werden. Die Waren haben alle heimischen Ursprung, gestartet wird mit 11 Produkten, bis zu 100 werden angestrebt. Die neue Adeg-Marke wird durch eine Werbekampagne, unter anderem mit einem eigenen Kundenmagazin, unterstützt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Nach dem Umbau erstrahlt der ADEG Markt von Siegfried Grabner in neuem Glanz.
Handel
26.06.2020

Nach einer kurzen Umbauphase eröffnete ADEG Kaufmann Siegfried Grabner am 25. Juni seinen Markt in Obersaifen in der steirischen Gemeinde Pöllau.

ADEG Kaufmann Johann Kienberger legt in seinem neuen Markt in St. Wolfgang großen Wert auf Regionalität.
Handel
26.06.2020

Passend zum 10-jährigen Jubiläum als ADEG Kaufmann feierte Johann Kienberger am 25. Juni die Eröffnung seines dritten Marktes in St. Wolfgang im oberösterreichischen Bezirk Gmunden.

In den Verteilerzentren ist genügend Ware, auch die Belieferung der Filialen klappt. Für die letzten Meter ins Regal sucht Rewe dringend Mitarbeiter - und die anderen großen LEH-Ketten detto. Spar versucht, die Mitarbeiter der nun geschlossenen Sportartikel-Tochter Hervis an die Regale in den Lebensmittelgeschäften umzuleiten.
Handel
16.03.2020

Nicht zuletzt durch die Schließung der Lokale ist der private Bedarf nach Lebensmitteln um geschätzte 20-30 Prozent gestiegen. Die Ware wäre da - jetzt fehlen helfende Hände, um die Mehrarbeit zu ...

Handelsmarken
10.03.2020

Erfrischend fruchtige Smoothies gibt es jetzt erstmals im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel mit Spar Natur*pur in  Bio-Qualität. Die neuen Fruchtbomben to go kommen ganz ohne zusätzlichen ...

Sortiment
02.03.2020

Die neue Bipa Eigenmarke für Damenhygiene, Intimpflege und Inkontinenz

Werbung