Direkt zum Inhalt

Erneuter Chefwechsel bei Lidl Deutschland

02.09.2020

Seit 2017 nimmt mit Ignazio Paterno schon der dritte Lidl-Chef den Hut.

2017 hatte Sven Seidel aufgrund von Differenzen mit der Konzernmutter Schwarz den Geschäftsführerposten beim Diskonter abgegeben, ihm war Jesper Hojer nachgefolgt. Im April 2019 gab auch Hojer auf, Ignazio Paterno (40) übernahm erst interrimistisch, dann mit eigenem Vertrag. Und nun zieht sich der gebürtige Italiener Paterno ebenfalls aus dem Unternehmen, für das er seit 2004 gearbeitet hatte, zurück - "wegen seines Lebensmittelpunktes in Italien", wie es heisst. Paterno ist damit der dritte Chef in drei Jahren, dessen Abgang aus persönlichen Gründen bekannt wird.

Vorübergehend soll Gerd Chrzanowski (48) die Geschäfte des Diskonters leiten. Dieser ist bereits designierter Nachfolger des Konzernchefs der Schwarz-Gruppe, Klaus Gehrig (72). Gehrig führt seit 1999 den Konzern, zu dem neben Lidl auch Kaufland gehört, und hat in beiden Ketten bereits zahlreiche Geschäftsführer verschlissen.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zankapfel ist die grüne Flasche der Geschmacksrichtung Limette: Sie enthält statt der vorgeschriebenen Mindestmenge von 7 Gramm Zucker nur knapp sechs.
International
11.01.2019

Weltweit fordern Politiker und Gesundheitsexperten die Lebensmittelerzeuger zur Reduktion von Zucker, Salz und Fett in ihren Produkten auf. Offenbar kann aber auch zu wenig davon zum unerwarteten ...

(v. l.): Matthias Rassbach (Geschäftsleiter Lidl Österreich), Andreas Köttl (ÖGNI Präsident), Andrej Babic (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Claudia Messner-Kern (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Hansjörg Neuhold (Bereichsleiter Bau/Facility Management Lidl Österreich), Albrecht Kemmann (ÖGNI Auditor), Tobias Hutter (ÖGNI Auditor) und Peter Engert (Geschäftsführer ÖGNI)
Handel
22.11.2018

Insgesamt achtzehn Filialen des Diskonters haben mittlerweile das Gütesiegel „Gold“ von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft erhalten. Ziel von Lidl: Alle neuen ...

Handel
12.11.2018

Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des ...

Handel
07.11.2018

Der Einzelhandelsumsatz im September 2018 ist um 1,9 Prozent niedriger als im September 2017, Damit verbuchen Händler den stärksten Rückgang seit Jänner 2016.

Madlberger
31.10.2018

Globalisierung, Digitalisierung und das vertikale Gerangel um einen höheren Wertschöpfungsanteil: All diese Faktoren führen in letzter Zeit in Europa zu einem Klimawandel in der Beziehung zwischen ...

Werbung