Direkt zum Inhalt

Eröffnungswelle bei Interspar

18.08.2010

Ab heute, Mittwoch, gewinnt Weiz in der Steiermark als überregionale Einkaufsstadt noch mehr an Bedeutung: Interspar eröffnet am Kreuzungspunkt von Weizer Bundesstraße und Gleisdorfer Straße einen 3.772 m² großen und architektonisch beeindruckendemHypermarkt.

Der neue Interspar-Hypermarkt bietet über 50.000 verschiedenen Lebensmittel und Produkte, die den Haushalt am Laufen halten, dazu ein Interspar-Restaurant mit 145 Sitzplätzen, eine eigenen Haltestelle der Steiermärkischen Landesbahnen und zwei E-Tankstellen, die von der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach gespeist werden. 18 Mio. € wurden investiert und 120 neue Arbeitsplätze geschaffen.

„Mit unserem Standort Nummer 64 ist ein weiterer weißer Fleck auf der Österreich-Landkarte verschwunden“, freuen sich die beiden Interspar-Geschäftsführer Mag. Fritz Seher und Mag. Markus Kaser. Weiz ist quasi der Auftakt zur herbstlichen Neueröffnungswelle bei Interspar. In den nächsten Wochen folgen Interspar-Neueröffnungen in Vöcklabruck und Fürstenfeld, nach Umbauten werden heuer weiters die Interspar-Standorte in Feldkirch, Villach und Wien Trillerpark in neuem Glanz erstrahlen. Die Gesamtverkaufsfläche von Interspar wird heuer um 11.500 m2 auf 240.000m2 erweitert.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich und Paul Mohr, Geschäftsführer von Vossen
Handel
24.10.2018

Noch bis zum 12. Jänner 2019 gibt es bei Interspar Vossen-Produkte zum Treuepreis. Das Besondere an den Bademänteln, Hand- und Badetüchern des österreichischen Traditionsbetriebs ist, abgesehen ...

Handel
23.04.2018

Bei der aktuellen Mieter-Befragung von Österreichs Shoppingcentern wurden nicht nur die besten heimischen Einkaufsparadiese ermittelt. Wenn es sich die Filialisten aussuchen könnten, würden sie ...

Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.
Handel
18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und Nachhaltigkeit.

Im Bereich der Vollsortimenter sind die Spar-Supermärkte in Österreich zum achten Mal in Folge Wachstumsführer
Handel
26.02.2018

Das Unternehmen ist 2017 nicht nur um fast 90 Standorte gewachsen, sondern auch der Umsatz. Der Brutto-Verkaufsumsatz betrug vergangenes Jahr für die insgesamt 3.164 Standorte 14,64 Milliarden ...

Werbung