Direkt zum Inhalt

Erste E-Commerce-Lehrlinge bei dm

12.03.2018

Dm drogerie markt startet ab August mit dem neuem Lehrberuf zum „Kaufmann im E-Commerce“. Zu den Aufgaben gehören neben der Weiterentwicklung des dm-Online-Shops, Tätigkeiten mit den Schwerpunkten Logistik, Werbung und Marketing.

Fachleute für den wachsenden Onlinehandel sind gefragt wie nie, das hat auch der Konzern dm erkannt. Deswegen kann man sich ab sofort für eine Lehre zum E-Commerce-Kaufmann in der Salzburger Zentrale bewerben. Die dreijährige Ausbildung, in der Abteilung für Multi Channel Retailing, beinhaltet neben der Vermittlung von kaufmännischem Wissen auch Aufgaben im Marketing – insbesondere Online, sowie in der Kundenkommunikation. Gesucht werden junge Menschen mit EDV-Verständnis und einer Begeisterung für Social Media.

„Die dm Einkaufswelt wird immer vielfältiger, die Bedürfnisse unserer Kunden wandeln sich und der Marktplatz für Drogerieprodukte erweitert sich zunehmend in die digitale Welt. So wie wir in unseren Filialen und Studios auf die Ausbildung unserer künftigen Fachkräfte in Form von Lehrberufen setzen, wollen wir das nun auch für den Vertriebs- und Kommunikationsweg des E-Commerce starten“, erklärt Geschäftsführer Harald Bauer.

Neben der fachlichen kümmert sich die Drogeriekette, mit Seminaren und Workshops um die persönliche Entwicklung seiner Lehrlinge. Für diese Bemühungen wurde das Unternehmen erst kürzlich mit der Auszeichnung „Österreichs Beste Lehrbetriebe 2017/18 – von Lehrlingen empfohlen“, belohnt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ohne Wellpappe-Kartons geht im Handel gar nichts.
Industrie
27.08.2020

Die heimische Wellpappe-Branche verzeichnete im 1. Halbjahr 2020, dank eines erfreulichen ersten Quartals, ein leichtes Absatzplus bei sinkenden Erlösen. Und eine Studie zeigt: Ein Fünftel des für ...

Philipp Hofer verantwortet die Key Account Agenden für Österreich.
Personalia
18.08.2020

Nicht nur in Punkto strategische Weiterentwicklung gibt es bei Klosterquell Neues zu verkünden. Auch personell freut sich das Unternehmen über frischen Wind.

Handel
11.08.2020

Auch in Zeiten von Corona bleibt dm seinem Dauerpreisversprechen treu: „Unsere Preise im zweiten Quartal 2020 liegen gerade einmal 0,14 Prozent höher als vor zwölf Monaten“, gab dm Geschäftsführer ...

Madlberger
11.08.2020

Winzer Krems profitiert von Corona-resistenten Lieferungen an umsatzstarke Einzelhandelskunden in Österreich und Deutschland. Schnitten-Ikone Manner lässt sich vom Umsatzeinbruch im Tourismus- ...

Die Nachfüllstationen für Nivea Pflegedusche werden derzeit in deutschen dm-Filialen sowie Nivea Häusern getestet.
International
04.08.2020

Kund*innen können die Pflegeduschen Nivea Creme Soft und Nivea Creme Sensitive ab sofort in drei deutschen dm-Märkten selbst abfüllen

Werbung