Direkt zum Inhalt

Essity | feh & Plenty designer Edition 2018

05.02.2018

feh und Plenty designet by Marina Hoermanseder präsentieren sich 2018 als echte Designerstücke für Unterwegs und Zuhause.

Für feh, als Österreichs Duftliebling bei Taschentüchern und Plenty als Marktführer bei Haushaltstüchern, stehen neben Produktqualität auch trendige Designs im Mittelpunkt.  Für die diesjährige Designer Edition konnte die österreichische Designerin Marina Hoermanseder gewonnen werden. Sowohl feh Einzelpäckchen (15x9 Packung), feh Boxen, als auch Plenty Rollen (3x45) sind ab sofort mit Hoemandeder‘s Designs verziert, die schon auf internationalen Fashion Shows zu sehen waren. Damit für Abwechslung gesorgt ist, bietet feh vier verschiedene Singlepack- und Boxen-Designs. Auch die Plenty-Rollen sind in drei unterschiedlichen Variationen, bis Juni 2018, erhältlich. feh designet by Marina Hoermanseder findet man sogar bis Dezember 2018 im Handel.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Merkur-Vorstandschefin Kerstin Neumayer will Kunden beim nachhaltigen Einkauf helfen
Handel
13.09.2016

Die Verbrauchermarkt-Schiene Merkur von Rewe Internationale launcht eine neue Nachhaltigkeitsmarke für die Haushaltsreinigung: „Merkur Immer grün“.

Neue Produkte
01.09.2016

Als die feh Taschentücher 1956 neu auf den Markt kamen, wurden sie noch im Karton-Päckchen angeboten.

Markenartikel
19.07.2016

„Plenty“ ist jetzt so stark wie noch nie – denn dank der verbesserten Produktqualität sind die bewährten Haushaltstücher ab sofort noch reißfester bei Nässe.

Sortiment
15.02.2016

Verkaufte Mengen und Umsätze haben im Haushaltsreiniger-Markt 2015 durchwegs zugelegt. Der Lebensmittelhandel spielt beim Absatz die führende Rolle.

Werbung