Direkt zum Inhalt

EU sagt aggressiven Verkaufspraktiken den Kampf an

17.11.2004

Aggressive Verkaufspraktiken sollen bereits in Kürze in allen EU-Staaten verboten werden. Die EU-Kommission teilte mit, eine entsprechende EU-Richtlinie könnte bereits Anfang nächsten Jahres beschlossen werden, wenn das Europaparlament bei seiner nächsten Sitzung dem Gesetzesvorschlag zustimmt.

Verboten wären dann auch unlautere Geschäftspraktiken. Als solche gelten etwa unrealistische Produktversprechenungen, zum Beispiel Haarwuchsmittel, die einen Erfolg innerhalb kürzester Zeit in Aussicht stellen. Erzeugnisse dürfen auch nicht mehr als "gratis", "frei" oder "kostenlos" bezeichnet werden, wenn dem Konsumenten andere als unvermeidliche Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung entstehen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Mittels gestalteter Fassaden wird der neue Auftritt von Penny in Szene gesetzt.
Handel
14.10.2019

Im Lebensmitteleinzelhandel wollen KonsumentInnen nach wie vor direkt im Geschäft einkaufen, wie eine Studie des Handelsverbandes zeigt*. Die Gestaltung dieses persönlichen Einkaufserlebnisses hat ...

Das gesamte Team rund um Spar-Kaufmann Johannes Brandstetter strahlte bei der Eröffnung des neuen Marktes in Schönau i.M..
Handel
14.10.2019

Am Donnerstag, den 10. Oktober, eröffnete Spar-Kaufmann Johannes Brandstetter seinen neuen Spar-Supermarkt in Schönau im Mühlkreis.

Handelsmarken
14.10.2019

Pater Dr. Johannes Pausch entwickelt aus Heilkräutern aus dem Klostergarten sorgfältig Rezepturen für verschiedenste, wohlschmeckende Teesorten. Neueste Kreation aus dem Europakloster Gut Aich in ...

International
14.10.2019

Mit 170.000 Fachbesuchern aus 201 Ländern und 7.500 Ausstellern aus 106 Ländern bricht die weltweit größte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke einmal mehr ihre eigenen Rekorde.

Handel
14.10.2019

Seit 10. Oktober finden smarte Shopper Bipa auch im Parndorf Fashion Outlet. Das sogenannte B%PA Outlet ist weder optisch noch haptisch mit den anderen Bipa-Filialen zu vergleichen.

Werbung