Direkt zum Inhalt
Feierliche Eröffnung der neuen Markthalle in Gmünd

Eurogast Pilz & Kiennast eröffnet Gmünder Markthalle

17.09.2018

Nach 5-monatiger Umbauphase eröffnete Eurogast Pilz & Kiennast am 10.09. 2018 die Gmünder Markthalle. Der Standort des Gastronomiegroßhändlerns ist der zweite C+C Markt mit neuem Konzept.

„Um in der Region die Nummer 1 in puncto C&C zu werden, war eine Erweiterung und Modernisierung des Marktes erforderlich. Auch die Ausweitung der Zielgruppe spielte hierbei eine Rolle“, berichtet Geschäftsführer Mag. (FH) Alexander Kiennast. Bereits 2016 hat Eurogast mit dem Umbau von Eurogast Riedhart eine Innovationswelle gestartet. Die jährliche Bilanz der Wörgler Markthalle sprach mit einem  Umsatzanstieg von 12 Prozent für sich. Nach einer Investition von zwei Millionen Euro wurde die Innovationswelle mit der Neueröffnung der Gmündner Markthalle fortgesetzt.  

Innovation mit neuem Fokus

Im Zuge der Neugestaltung des C+C Marktes wurden die Schwerpunkte im Markt nun auf Qualität, Frische und große Auswahl gelegt. Dafür wurde die Obst- und Gemüseabteilung mit einer „Walk-in“-Lösung, einem eigenen gekühlten Bereich, ausgestattet. Zusätzlich gibt es im Frischebereich (Fleisch, Wurst, Käse, Fisch) jetzt eigene Bedientheken, um die Gastronomiekunden persönlich bedienen zu können. Ebenfalls neu in Gmünd ist eine Vinothek, sowie eine erweiterte Getränkeabteilung. Das neue Eurogast Markthallen-Konzept soll nun Schritt für Schritt auf ganz Österreich aufgerollt werden. Nach Eurogast Riedhart und Eurogast Pilz & Kiennast ist für das kommende Jahr die völlige Neugestaltung der bestehenden Märkte Eurogast Speckbacher (Reutte) und Eurogast Sinnesberger (Kirchdorf) geplant.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neben dem Fisch zählten süße Speisen im Markt der Tiefkühlprodukte im Jahr 2016 zu den Gewinnern. Bevorratung ist nach wie vor ein aktueller Trend.
Sortiment
24.02.2017

Im Markt der Tiefkühlprodukte war im vergangenen Jahr eine gewisse Sättigung zu spüren. Das soll heuer anders werden, auch durch interessante neue Produkte.

Alle Geschäftsführer auf einem Bild: (v. l. n. r.) Herbert Kiennast, KR Julius Kiennast, Alexander Kiennast, Julius Kiennast und Raimund Kiennast
Handel
21.01.2016

Das Handelshaus Kiennast erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz in der Höhe von 71,1 Mio. Euro. Eurogast Kiennast und das Kaufhaus Gars am Kamp lagen auf Vorjahresniveau, doch durch den Wegfall der ...

Werbung