Direkt zum Inhalt
Alle Mitarbeiterinnen rund um Marktleiter Ilija Trailovic haben einen großen Anteil am Erfolg des Eurospar Bregenz-Vorkloster.

Eurospar Bregenz-Vorkloster mit „Goldener Tanne“ prämiert

02.03.2020

Die „Goldene Tanne 2019“, die höchste interne Auszeichnung von Spar Österreich, ging heuer an den Eurospar Bregenz-Vorkloster. Marktleiter Ilija Trailovic gewann mit seinem Team den Filialwettbewerb. Das Team hat wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen und bewiesen, dass man es mit viel Engagement und persönlichem Einsatz weit bringt.

Der Markt wurde im Jahr 1996 als Familia-Standort übernommen, ehe er 2004 geschlossen wurde, um im Jahr 2006 als Eurospar mit einer Verkaufsfläche von 2200 m² wieder zu eröffnen. Ein besonderes Highlight waren damals die ersten Selbstbedienungskassen. Heute sorgen 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit Marktleiter Ilija Trailovic für ein tolles Einkaufserlebnis im Eurospar Bregenz-Vorkloster. Mit kompetenter Beratung und einer vielfältigen Auswahl an regionalen sowie internationalen Spezialitäten ist das Team mit ihrem Nahversorger ganz nah an den Wünschen ihrer Kundinnen und Kunden dran. Im Rahmen der traditionellen Spar-Vertriebstagung in Schwarzenberg nahm Marktleiter Ilija Trailovic und Marktleiter-Stellvertreterin Jasmine Ortner stellvertretend für die gesamte Belegschaft die „Goldene Tanne“, die höchste interne Auszeichnung von Spar, entgegen.

Kriterien der „Goldenen Tanne“

Ausschlaggebend waren nicht nur die perfekte Optik des Marktes, sondern auch die umfangreiche Sortimentsvielfalt, Top-Werte bei der Kundenzufriedenheit sowie die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Einen besonderen Stellenwert hat auch die Feinkostabteilung, die mit Frische, Regionalität, ausgezeichneter Qualität und Flexibilität bei Kundenwünschen überzeugt. Der Eurospar Bregenz-Vorkloster hat in all diesen Bereichen hervorragend abgeschnitten. „Das gesamte Team freut sich riesig über den Gewinn. Die Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit im Markt. Und wir werden auch weiterhin unseren Kundinnen und Kunden den besten Service bieten!“, so Marktleiter Ilija Trailovic über den Gewinn der „Goldene Tanne“.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland) und Rudolf Marcell Osterberger (Spar-Kaufmann).
Handel
31.07.2020

Der Spar-Supermarkt in der Grazer Maiffredygasse wurde am 30. Juli 2020 nach einer Rundum-Modernisierung wiedereröffnet. Anlass ist die Übernahme durch Rudolf Marcell Osterberger, erfahrener Spar- ...

Herzlich willkommen: Spar-Markleiterin Melanie Glatz freut sich gemeinsam mit ihrem motivierten und jungen Team auf viele neue Stammkundinnen und -kunden in Stams.
Handel
30.07.2020

Spar setzt seine Nahversorger-Offensive im Tiroler Oberland fort und kommt jetzt auch nach Stams. Der neue Supermarkt an der Tiroler Straße bietet auf 600 m² ein Vollsortiment mit besonderem ...

Dr. Drexel und Dr. Hoppichler achten auf den Zuckergehalt bei Getränken ganz genau - hier wurden 41 Prozent der eingesparten 1.270 Tonnen Zucker erzielt.
Handel
29.07.2020

Spar engagiert sich seit über 15 Jahren gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Ärztebeirat für gesunde Lebensmittel und reduziert seit Anfang 2017 konsequent den Zuckergehalt in den Produkten der ...

Pizza-Fertigteige und speziell ihre Tomatensauce sind von den aktuellen Rückrufen betroffen.
Handel
28.07.2020

Was gestern mit einem Rückruf der Hofer-Produkte von Cucina Nobile begonnen hatte zieht inzwischen weite Kreise durch den Handel - auch Rewe, Spar und Lidl ziehen vergleichbare Produkte vom Markt ...

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bernhard Seitz von der höheren Lehranstalt für Tourismus am Semmering und Spar-Geschäftsführer Alois Hu-ber.
Handel
24.07.2020

Dieses Jahr sind Corona-bedingt Praktikums-Plätze im Tourismus zur Mangelware geworden. Spar springt kurzerhand ein und bietet im Juli und August in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich ...

Werbung