Direkt zum Inhalt
Marktleiterin Michaela Preidl freut sich, unsere Kundinnen und Kunden, gemeinsam mit ihrem Team, im neuen Eurospar-Markt in Traiskirchen begrüßen zu dürfen. Der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.

Eurospar Traiskirchen ist wieder da

25.09.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 24. September der Eurospar-Markt in der Wiener Straße 75 in Traiskirchen. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern präsentiert sich an diesem Standort als hochwertiger Nahversorger mit regionalem Sortiment.

Betreut wird der Markt von insgesamt 35 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Marktleiterin in der Filiale in Traiskirchen ist Michaela Preidl. Marktleiter-Stellvertreterin ist Daniela Grabner. Feinkost-Abteilungsleiterin Gülizar Konusuk und Obst- und Gemüse-Abteilungsleiterin Maja Krivokuca stehen tatkräftig zur Seite und sorgen für eine optimale Kundenbetreuung im Markt.

Top Sortiment mit Frische-Garantie

Auf rund 1200 m² lässt die Filiale in Traiskirchen keine Kundenwünsche offen. Ein abwechslungsreiches Sortiment aus rund 10.000 Produkten des täglichen Bedarfs sowie Delikatessen und Schmankerln erwartet die Kundinnen und Kunden. Dabei steht Frische im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon bei Brot und Gebäck von regionalen Lieferanten, wie der Bäckerei Eder aus Gumpoldskirchen, sowie bei den Produkten aus der filialeigenen Backstation und dem umfangreichen Obst- und Gemüseangebot. Für die schnelle Jause zwischendurch bietet der Eurospar-Markt in Traiskirchen ein großes Angebot an Enjoy-Produkten, Coffee-to-go und ein feines Sushi-Angebot.

Einkaufen mit Komfort

Für ein entspanntes Einkaufserlebnis sorgen insgesamt 144 geräumige Parkplätze und auch ein Geldausgabeautomat steht den Kundinnen und Kunden im Eurospar in Traiskirchen zur Verfügung.

Spar setzt Zeichen für den Klimaschutz

Im Zuge des Umbaus wurde das Gebäude mit einer Wärmerückgewinnungsanlage aufgerüstet. Bei der Wärmerückgewinnung wird die von den Kühlaggregaten abgegebene Wärme unterstützend zur Beheizung des Eurospar-Marktes verwendet. Beleuchtet wird ausschließlich mit LED. Spar bringt mit dem modernen Supermarkt nicht nur Lebensqualität und Arbeitsplätze in die Region, sondern setzt auch ein Zeichen in Sachen Klimaschutz.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
18.09.2020

Die Bewohner in Großpetersdorf können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat in der Hauptstraße 106 eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. In dieser Filiale wird den Kunden ...

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Handel
15.09.2020

Am 17.09.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestalteten Filialen in der Linzerstraße 463 in Wien und in der Bahnhofsstraße 41 in Salzburg, am 18. 09. in der Klagenfurter Straße 70 in Villach. ...

Handel
15.09.2020

Die Filiale in Aspern wurde während der letzten Monate komplett renoviert und besticht durch Gemütlichkeit, warme Farbtöne und einladende Atmosphäre.

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Werbung