Direkt zum Inhalt

Event

15.06.2005

Am Samstag, den 9. Juli ist es wieder soweit: Im Westen Österreichs beginnen die Schulferien und Milka lädt alle Spiel-, Sport- und Schokolade-Begeisterten ein, bei einem der größten Schokolade- und Spielfeste Europas in Bludenz dabei zu sein.

Gemeinsam mit den Skistars Rainer Schönfelder und Martin Schmitt sowie erstmals auch den Skistars von morgen können Jung und Alt in der einzigartigen Atmosphäre der Alpenstadt Bludenz gemeinsam feiern.

Für besonderes Aufsehen sorgt heuer der spektakuläre Weltrekordversuch der Burger-Brothers, Werner und Kurt Burger: aus 7.000 Metern Höhe werden die beiden Brüder von einem Heißluftballon mit einem Milka M-joy Tandem-Paragleiter abspringen. Die Besucher des Schokofestes können den Weltrekordversuch auf einer Videoleinwand verfolgen und mit ein wenig Glück bei gutem Wetter auch selbst einen Flugversuch im Heißluftballon starten.

Ein weiteres ganz besonderes Highlight des diesjährigen Festes ist die Übergabe der Milka Stipendien an die Skistars von morgen - mit prominenter Unterstützung von den Skisportgrößen Rainer Schönfelder und Martin Schmitt: Milka, seit zehn Jahren einer der bekanntesten Sponsoren im Wintersport, engagiert sich in dieser Saison erstmals auch für die österreichischen Ski-Stars von morgen. Insgesamt zwanzig mit jeweils tausend Euro dotierte Stipendien wird Milka zusammen mit dem ÖSV beim Milka Schokofest an die Jahrgangsbesten der Nachwuchszentren in Stams und Schladming vergeben. Ausgewählt wurden die Gewinner nach festgelegten leistungsbezogenen Kriterien, die im Laufe des Schuljahres von der Schulleitung, dem ÖSV und Milka geprüft wurden. Honoriert werden sowohl gute sportliche als auch schulische Leistungen.

Über 50 Spielstationen verwandeln die Stadt in einen lila Spielplatz

Mit über 50 verschiedenen Spielstationen, Showprogramm auf den Aktionsbühnen und zahlreichen Unterhaltungskünstlern wird die Alpenstadt einen Tag lang zum lila Spielplatz. Mit dabei ist heuer auch wieder der beliebte Kinderbuchautor Thomas Brezina, der mit seinem interaktiven Detektivspiel für jede Menge Spaß und Spannung sorgen wird. Alle Skibegeisterten können sich auf eine Autogrammstunde mit Rainer Schönfelder und Martin Schmitt freuen und ihr Talent als Skisportler an der ÖSV-Trainingsstation unter Beweis stellen. Neben den Milka Fly Wings, die im vergangenen Jahr für großes Aufsehen sorgten, warten noch viele andere Attraktionen und Überraschungen auf die Besucher.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung