Direkt zum Inhalt

Expansionserfolg für Julius Meinl Kaffee

14.01.2010

Julius Meinl repräsentiert auf einzigartige Weise die gelebte Wiener Kaffeehauskultur. Höchste Qualitätsanforderungen und eine fast 150-jährige Kaffee-Expertise sind die Garantie für besten Premium-Kaffee und ganz besonderen Kaffeegenuss. Das macht den Erfolg des Hauses Julius Meinl aus: Das Ergebnis ist konsequentes Wachstum sowohl in Österreich als auch auf internationalen Zukunftsmärkten.

Der Mittlere Osten und insbesondere Dubai zählen zu den Wachstumsmärkten des österreichischen Traditionsunternehmens. Ungeachtet der jüngsten Probleme in der Region erzielt Julius Meinl Kaffee 2009 Wachstumsraten im hohen zweistelligen Bereich. Seit dem Markteintritt vor gut einem Jahr konnte Julius Meinl in Dubai mehr als als 150 Unternehmen in der Gastronomie von der Faszination der Wiener Kaffeehauskultur überzeugen und sie als Kunden gewinnen. Insgesamt wird im gesamten Mittleren Osten Julius Meinl Kaffee bereits in mehr als 400 Gastronomiebetrieben serviert.


Zu den „jüngsten“ Kunden von Julius Meinl Kaffee zählt die Hilton Hotels Gruppe, die jetzt ausgewählte Hotels im gesamten Mittleren Osten auf Meinl Kaffee umgestellt hat. Christian Muhr, General Manager des Hilton Dubai Jumeirah Resort & Residence, erklärt: „Hilton Hotels sind bekannt für ihren hohen Qualitätsanspruch und dies gilt natürlich auch für den Kaffee, den wir in unseren Hotels servieren. Mit Julius Meinl haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur beste Premiumqualität produziert, sondern gleichzeitig die Welt der Wiener Kaffeehauskultur wie kein zweiter verkörpert.“ „Für mich als gebürtigen Österreicher ist eine Tasse Meinl Kaffee zugleich ein Stück Heimat und vollendeter Genuss – und dieses Erlebnis geben wir nun an alle unsere Kunden weiter“, führt Muhr aus.


Ein Ausspruch, den Ali Kadhkodaei, Distributionspartner von Julius Meinl für die Region Mittlerer Osten oft hört. „Wir merken immer wieder dass die Welt der Wiener Kaffeehauskultur eine besondere Faszination darstellt, wie man auch an den Wachstumsraten sieht. Österreich wird hier generell mit einer langen kulturellen Tradition verbunden und dies gilt natürlich auch für die Kaffeehauskultur. Unsere Vision ist es, dass Julius Meinl auch im Mittleren Osten die Nr. 1 Premium-Kaffeemarke wird.“


Marcel Löffler, CEO der Julius Meinl Industrieholding, ist stolz darauf, dass nun auch Hilton Hotels – Mittlerer Osten auf Julius Meinl Kaffee setzt. „Seit dem Markteintritt im Mittleren Osten im Jahr 2008 haben wir gemeinsam mit unserem lokalen Distributionspartner schon eine Reihe bekannter Namen als Kunden überzeugt. Es freut uns besonders, dass jetzt auch in ausgewählten Hilton Hotels im gesamten Mittleren Osten Julius Meinl Kaffee serviert wird.“ Die aktuelle wirtschaftliche Situation in Dubai tut dem Wachstum von Julius Meinl in der Region keinen Abbruch. „Kaffee ist ein sehr robustes Geschäft, das sich weitgehend unabhängig von momentanen Wirtschaftssituationen entwickelt. Das sehen wir jetzt auch in Dubai“, erklärt Marcel Löffler.


Julius Meinl Kaffee, in mehr als 70 Ländern präsent, zählt inzwischen in mehr als 40 Ländern zu den Top 3 Premium Kaffeemarken – darunter Russland, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Norditalien, die Slowakei und die Vereinigten Arabischen Emirate – im Gastronomie- und Business-Bereich. Das erklärte Ziel lautet: Sich als österreichisches Traditionsunternehmen weltweit als Nr. 1 der Premium Kaffeemarken und als globaler Botschafter der Wiener Kaffeehauskultur zu etablieren. Ein ehrgeiziges, aber erreichbares Ziel: Die Erfahrung zeigt, dass das Erlebnis der Wiener Kaffeehauskultur als Türöffner für die Expansion in neue Märkte fungiert. Das Wiener „Kaffeehaus Feeling“, die Möglichkeit bei einer Melange oder einem Kleinen Braunen sich eine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen, fasziniert und begeistert weltweit. Die jüngsten Erfolge, wie zum Beispiel im Mittleren Osten, bestätigen diesen Kurs.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Marc-Michael Grabler, mit Jahresanfang neue Sales Director Retail Austria bei Julius Meinl
Karriere
16.12.2015

Am 2. Jänner 2016 übernimmt Marc-Michael Grabler von Irina Sonnleitner die Leitung des Retails Austria bei Julius Meinl.

Mathias Walser hat bei Manner die Vertriebsleitung Österreich übernommen.
Personalia
21.09.2015

Mathias Walser (39) übernimmt ab sofort die Funktion des Vertriebsleiters Österreich bei der Josef Manner & Comp. AG. Walser folgt Sabine Brandl nach, die sich neuen beruflichen ...

Marcel Löffler, CEO der Julius Meinl Industrieholdng GmbH, ist stolz darauf, dass Julius Meinl bereits in den 20 größten Städten Chinas vertreten ist.
Aktuell
03.06.2014

Erstmals können Kaffee-Liebhaber ganz unkompliziert ihren eigenen Blend kreieren und in Kleinstmengen, ab 500g (2x 250g), produzieren lassen. Auf der Internet-Plattform ...

D.E Master Blenders 1753 B.V. (DEMB) und Mondelez International, Inc. (MDLZ) bündeln mit Jacobs Douwe Egberts ihre Kaffeegeschäfte.
Aktuell
15.05.2014

Im vergangenen Jahr steigerte Julius Meinl Kaffee den Umsatz auf 132 Mio. Euro und das EBITDA um 5 Prozent auf 20 Mio. Euro. Damit kann sich das österreichische Traditionsunternehmen das vierte ...

Ein Traditionsunternehmen feiert sehr modern: mit einem Flashmob.
Aktuell
11.04.2012

Mit einer ungewöhnlichen Aktion startete Julius Meinl Kaffee in seine diesjährigen Jubiläums-Feierlichkeiten. Zu einem Flashmob trafen sich heute zahlreiche Kaffeeliebhaber von Julius Meinl Kaffee ...

Werbung