Direkt zum Inhalt

Faire Produkte beliebter

30.04.2008

Die Beliebtheit fair gehandelter Waren wie Bananen, Kaffee oder Fruchtsäfte aus Entwicklungsländern hat in Deutschland auch 2007 zugenommen.

Der Umsatz der mit dem Trans-Fair-Siegel ausgezeichneten Produkte sei im Vergleich zum Vorjahr um 32 auf 142 Mio. Euro gestiegen, so der Transfair-Vorsitzende Heinz Fuchs. Die Nachfrage habe sich um 33 Prozent auf 24.000 Tonnen erhöht. Beim Handel mit diesen Produkten wird den Erzeugern in ärmeren Ländern unter Ausschaltung des Zwischenhandels ein sicherer Preis für ihre Produkte gewährt. Die Waren werden inzwischen auch in tausenden Supermärkten und beim Discounter angeboten, was auch zu neuen Käuferschichten führte.
Weltweit erbrachten die so zertifizierten Waren einen Umsatz von 2,4 Mrd. Euro, was einem Zuwachs von 48 Prozent entspricht. Die umsatzstärksten Fairtrade-Märkte sind Großbritannien und die USA mit jeweils 700 Mio. Euro. Starke Wachstumsmärkte für die Produkte sind neben Deutschland Frankreich und Skandinavien.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuell
15.01.2009

Die meisten Einkaufsstraßen in Österreich haben nur eine regionale oder lokale Bedeutung und übernehmen vorwiegend Nahversorgungsfunktionen. Diese kleineren Einkaufsstraßen verlieren zum Teil ...

Aktuell
15.01.2009

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008/09 nach dem negativen ersten Halbjahr eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielen und an das ...

Aktuell
15.01.2009

Die Firmengruppe Pfeiffer mit Sitz in Traun bei Linz hat ihren Umsatz 2008 um 6,7 Prozent auf 647,6 Mio. Euro gesteigert. Für heuer plant das Unternehmen Investitionen von mehr als 30 Mio. Euro. ...

Aktuell
15.01.2009

Trotz Finanzkrise baut die deutsche Supermarktkette Edeka die Beschäftigung aus. "Wir wollen noch in diesem Jahr 8.000 neue Arbeitsplätze schaffen", so Edeka-Chef Markus Mosa. Außerdem rechnet er ...

Aktuell
18.12.2008

Insgesamt bietet MERKUR in 109 Märkten freitags und samstags frischen Fisch in Bedienung an. Davon können zwölf MERKUR Märkte sogar von Montag bis Samstag eine umfangreiche Auswahl an frischen ...

Werbung